Wie und was um die Ohren der Katze zu Hause zu reinigen, ist es notwendig, es zu tun

Wie man die Ohren der Katze zu Hause reinigt und was gereinigt werden kann

Damit Ihr vorreifen und flaumiger Familienfreund gesund ist, ist es notwendig, sich um ihn zu kümmern, was viele Aspekte umfasst: Fütterung, Pflege, Wolle, Zähne, Ohren. Es kommt vor, dass der Besitzer eine Frage stellt: Ist es notwendig, die Ohren von Katzen zu reinigen? Aber manchmal muss ein Haustier dem Besitzer helfen.

Wie kann man die Ohren der Katze zu Hause reinigen?

Wenn die Katze den Kopf schüttelt oder die Pfote ständig im Ohr kratzt, stört sie vielleicht mit ihr. Nehmen Sie das Tier auf die Arme, stecken Sie es, schauen Sie sorgfältig in die Ohrschale.

Wenn der auditive Pass sauber ist - in Ordnung ist, ist nichts erforderlich, aber wenn Sie den Schmutz von Schwarz oder Braun bemerken, ist es höchstwahrscheinlich, dass es sich um eine Schwefelfahrt oder ein Ohrzutick handelt - dann fahren Sie mit der Reinigung fort. Um Ihre Ohren der Katze richtig zu reinigen, folgen Sie den einfachen Regeln:

  • Nehmen Sie mehrere Wattestäbchen (Scheiben). Verwenden Sie Ihren Wattestäbchen nicht einmal, dies ist das Verbrauchsmaterial. 1 Reinigung - 1 Tampon. Erinnere dich dran!
  • Setzen Sie die Katze in die Nähe oder halten Sie sich an den Knien, hängen von den Withern mit einer Hand. Fucking Tiere, um Kratzer zu vermeiden, ist es notwendig, das Plaid einzuwickeln und die Pfoten zu fixieren.
  • Trockener Tampon sollte die Oberfläche des Ohrs der Katze abgewischt werden. Wenn es nicht schlecht kontaminiert ist, reicht es ganz aus. Oder Sie können ein spezielles Gel zum Reinigen bringen oder die Baumwolllotion befeuchten. Dies wird dazu beitragen, das Sediment zu mildern und gleichzeitig um die Haut aufzupassen.
  • Einige der Mittel (Borsäure) können eingebettet werden, um Staus zu entfernen. Sie müssen jedoch sorgfältig die Anweisungen lesen und die Zeugnisse und Kontraindikationen für das Medikament berücksichtigen.
  • Wenn Sie ausgewählte Baumwolle, um das Ohr zu reinigen, müssen Sie besondere Sorgfalt beobachten! Es ist notwendig, sehr sorgfältig zu handeln. Der Zauberstab wird nicht empfohlen, tief in den Hörpass einzuteilen. Wenn die Katze Angst hat und anfängt zu brechen, dann die Wahrscheinlichkeit von Beschädigungen des Trommelfells, der zu Taubheit führt.

Ist es notwendig, die Ohren von Katzen und wie oft zu bürsten

Es wird empfohlen, die Ohren des Haustiers regelmäßig zu überprüfen und gegebenenfalls zu reinigen. Selbst wenn Sie glauben, dass Sie wissen, wie Sie Ihre Ohren mit Ihrem Favoriten reinigen können, müssen Sie den Vorsichtsregeln in diesem Verfahren einhalten, um nicht Schmerzen zu verursachen und den Hörkanal nicht zu beschädigen.

Nur auf den ersten Blick erscheint das Verfahren einfach. Katzen haben eine besondere Struktur der Ruder, und wenn das Tier erschreckend ist, wird es die Durchführung von Manipulationen komplizieren. Trotzdem müssen Sie geduldig sein, ein Haustier für eine regelmäßige Prüfung vorbereiten und, wenn Sie brauchen, wenn Sie die Ohren reinigen.

Im Durchschnitt ist es notwendig, die Ohren alle 2-3 Monate zu reinigen.

Katzen von teuren Felsen, die an Ausstellungen teilnehmen, kosten in jedem Fall nicht ohne ständige Reinigung der Ohren - schließlich sollten sie einwandfrei aussehen, schmutzige Ohren sind inakzeptabel.

Es wird angemerkt, dass die Kurzschlussrassen von Katzen (Wurzel, Sphinx), Ohrschwefel erzeugt und mit einer größeren Geschwindigkeit als langhaarige Fellows erzeugt wird, sodass sie häufige Pflege brauchen.

Wie oft müssen Sie die Ohren von VOLOTOIM Kätzchen reinigen? Experten glauben, dass die schottischen Katzen, Levko, die britische Katze, die Reinigung der Ohren öfter als rechts gemacht werden muss. Die Anatomie ihrer Ohren ist so, dass sie am anfälligsten, Krankheiten zu lindern, sodass sie regelmäßig überprüft werden müssen und wenn es notwendig ist, um zu reinigen.

Was um die Ohren der Katze zu Hause zu reinigen

Tierärzte beraten nicht, die Ehren der Katzen zu reinigen, wenden die dem Menschen zugewiesene Mittel an. Wenn wir die Ohren von Wasserstoffperoxid spülen, können Sie eine chemische Hautverbrennung erhalten, und die SOAP-Lösung kann die Haut schneiden.

Selbst ein zufälliges Eindringen in die Hörhilfe einer Flüssigkeit, die nicht für die Katze bestimmt ist - kann zu Entzündungen und anderen Komplikationen am Haustier führen. Es ist notwendig, mit dem Tierarzt zu konsultieren und klarzustellen, wie es ordentlich ist und was die Ohren der Katze reinigen und eine spezielle Vorbereitung kauft.

Eigene Häkchen oder Otitis - was zu tun?

Zange

Eigene Tick, Otitis von der KatzeDer Ohrkreuze ist ein parasitärer Organismus, der in einem Gerüchtenkanal und Fütterung von Epithelzellen lebt. Da seine Größen sehr klein sind, ist es unmöglich, es mit einem bloßen Auge zu sehen, aber der Abfall ihrer Lebensunterhalt ist in Form von schmutzigen dunkelbraunen Flocken sichtbar.

Anzeichen von Infektion:

  • Tiere fangen an, sich unruhig zu verhalten: den Kopf schütteln, versuchen, ihr Ohr zu kratzen, manchmal Blut kratzen, auf die Möbel reiben;
  • Von den Ohren gibt es einen unangenehmen Geruch, und dunkle Krusten erscheinen;
  • Die Besitzer bemerken, dass die Katze anfing, schlecht zu hören.

Wenn ein oder mehrere Datendaten gefunden werden, schauen Sie in die Ohren des Kätzchens, wenn es Milben gibt - dann ist es notwendig, sie mit dem Tierarzt, einem effizienten und erschwinglichen Reinigungsmittel zugewiesenen Arzneimitteln, ein effizientes und erschwingliches Reinigungsmittel zu beseitigen - "Bars".

Es ist bekannt, dass dieses Medikament eine kleine prallige Haut ist, aber in jedem Fall der Behandlung sollte.

Wie man die Ohren der Katze, wenn Sie die Zeckenerkennung reinigen, können Sie das Video herausfinden, vorzugsweise von der Site der Tierklinik.

Also deine Handlungen:

  • Wickeln Sie die Katze in eine Decke oder ein großes Handtuch, setzen Sie sich auf die Knie, beabsichtigen Sie, das Tier zu beruhigen, und entfernen Sie das Tier sorgfältig, fixieren Sie das Pet und besonders seine Pfoten.
  • Wattestäbchen, befeuchtet mit Wasser oder Lotion, wischen Sie die Oberfläche des Ohrs innen ab. Machen Sie einen Baumwollstab und spazieren Sie entlang der Biegungen der Ohrschale, nicht in der Hörstelle.
  • Auf einem Baumwoll-Tupfer und Essstäbchen gibt es dunkelbraune Razzien und Krusten - ersetzen Sie sie, wie benötigt, um zu reinigen.
  • Wenn die Steuer entfernt wird, ist es notwendig, die Ohren des Häkels zu reinigen. Nehmen Sie dazu einen Baumwollstab, trocknen Sie in ein Mittel zur Verarbeitung ("Bars") und wischen Sie den auditorischen Durchgang sorgfältig ab, nicht zu tief. Es ist notwendig, ein Verfahren zum Reinigen der Ohren täglich zu gestalten, während das Tier nicht heilen wird, etwa 1-2 Wochen.

Das Medikament muss alle 4 Tage in der Ohrschale begraben werden - nicht öfter. Zur gleichen Zeit, um sicherzustellen, dass die Katze den Kopf nicht schüttelt, um das Gießen von Medikamenten zu vermeiden.

⇒ Wir empfehlen auch, unseren Artikel vollständig dem vorgenannten Problem zu lesen: Cat's Ohr Tick: Symptome als zu Hause, Fotos. ⇐.

Otitis in Katzen

Wenn Sie bemerkt haben, dass Ihr Favorit die Ohren drückt, ist die Berechnung von ihnen und Mähen von ihnen Beschwerden, und gleichzeitig verlässt er ihn von dort, und dann ist er wahrscheinlich die Ursache für ein solches Verhalten von Otitis (Infektionskrankheit).

Es ist notwendig, sofort auf den Vetclinit für die Ernennung der angemessenen Behandlung zu gelten.

Wenn Otitis zu Hause in Selbstmedikamente eingreift - ist es inakzeptabel!

Andernfalls können Sie eitrige Inhalte weiter in das Gehörloch bringen, wo es aus dem Mittelohr intern erreichen kann, und von dort, um auf die Gehirnschalen zu gelangen, und das ist sehr gefährlich.

Reinigen Sie die Ohren in der Tierklinik

So reinigen Sie Ihre Ohren in einer Katze in einer VetlikDie Liste der von den Veterinärkliniken bereitgestellten Dienstleistungen umfasst ein hygienisches Verfahren - Reinigung der Ohren.

Tierärzte glauben, dass mindestens alle zwei Wochen eine professionelle Inspektion des Tieres so durchführen, dass es bei einem Erkennen einer Krankheit täglich rechtzeitig qualifizierte Unterstützung ergibt und Komplikationen verhindern.

Wie viel lohnt sich, die Ohren der Katze im Tierarzt zu reinigen. Die Klinik hängt von der Inzidenz des Falls und von der Preispolitik der Institutionen selbst ab.

Ein liebender guter Besitzer kümmert sich um sein Haustier, überwacht regelmäßig seine Gesundheit und beziehenfalls auf qualifizierte Hilfe in der Veterinärklinik.

Katzenohren können es zu Recht das starken und gleichzeitig den schwächsten Ort genannt werden. Es ist bekannt, dass das Katzenreinor viel besser ist als der Mensch. Dank ihm sind Katzen in der Lage, Mäuse zu verfolgen, auch wenn sie nicht beinahe solide veröffentlichen, um von Raubtieren zu entkommen, um ihre Annäherung im Voraus zu erkennen. Zu Hause verschwindet der Bedürfnis nach all diesen Qualitäten, aber die Last an den Heulen von Haustieren bleibt so viel signifikant. Der geringste ungewohnte Raschel reicht aus, so dass die Katze mitten in der Nacht aufwachte. Ein solcher wichtiger Körper der Gastgeber wird nicht selten ignoriert, was glaubt, dass der Panzer sich um seine Ohren kümmert und dadurch einen schweren Fehler macht. Darüber, wie man deine Ohren zu Hause reinigen kann. Wir werden weiter reden.

So reinigen Sie Ihre Katzenohren zu Hause

So reinigen Sie Ihre Katzenohren zu Hause

Ein wenig über das Gebäude des Katzenohrs

Katzenohr, und der Mensch besteht aus drei Abteilungen:

  1. Outoor Ohr. Im Außenohr gibt es eine Ohrschale, die der Eigentümer nur auf Umweltverschmutzung inspiziert wird, und einen äußeren Hörpass;
  2. Mittelohr. Die "Konfiguration" umfasst ein Trommel- und Hörknochen, das eine der Hauptrollen in der Wahrnehmung des Klangs spielt;
  3. Innenohr. In dem Innenohr gibt es eine vestibuläre Vorrichtung, so dass die Katze seine Bewegungen sowie die Strukturen des Nervensystems berechnet, die dafür verantwortlich sind, die Anreize zu erkennen, die aus der Umwelt und vom Körper selbst kommen.
Die Struktur eines Katzenohrs

Die Struktur eines Katzenohrs

Katzenohren werden oft mit Antennen oder Radaren verglichen, was ihre Funktionalität perfekt anzeigt. Unsere Haustiere sind in der Lage, selbst Ultraschallfrequenzen zu fangen, völlig unzugänglich für menschliche Ohren. Darüber hinaus ermöglicht die spezielle Struktur von Katzenohren diese Tiere bis zu einem Zentimeter, um die Soundquelle zu bestimmen, was zum Zeitpunkt der Jagd sehr nützlich ist. Es ist diese Funktion, die es den Katzen ermöglicht, Beute von einem Sprung zu erfassen.

Katzenohren bewegen sich viel menschlich, wodurch sie den Klang schneller erfassen können

Katzenohren bewegen sich viel menschlich, wodurch sie den Klang schneller erfassen können

Die Ähnlichkeit mit der Antenne wird auch durch die Fähigkeit der Katze erläutert, ihre Ohren je nach Schallquelle in einem Winkel von bis zu 180 Grad zu drehen. Aufgrund der Tatsache, dass die Ohren nicht symmetrisch gedreht werden können und sich in verschiedene Richtungen bewegen, erreicht die Katze noch mehr Geräusch. Um die Ohren zu steuern, sind in der Katzenkörper mehr als 30 Muskeln vorgesehen.

Ob die Pflege von Katzenohren benötigt wird

Wie bereits erwähnt, können die Katzenohren auch beim wichtigsten Eigentümer unordentlich bleiben. Es war dieser Körper, der weniger Aufmerksamkeit erhielt, und absolut unvernünftig. Tatsache ist, dass Katzen, in der Natur, sehr saubere Tiere, nicht die Gelegenheit haben, sich selbstständig für die Ohren zu kümmern und von außen Hilfe zu brauchen.

In Abwesenheit von Pflege in katzenförmigen Ohren werden Ohrstecker gebildet, was zu einer Verschlechterung der Anhörung führt

In Abwesenheit von Pflege in katzenförmigen Ohren werden Ohrstecker gebildet, was zu einer Verschlechterung der Anhörung führt

Die Ansammlung von Schwefel in den Ohrkanälen ist gleichermaßen und eine Person und eine Katze. Und wenn der Besitzer seine Ohren ein paar Mal pro Woche bringt, sollte er darüber nachdenken, welche Art von Katze, deren Ohren kaum gereinigt sind. Natürlich können Katzen ihr ganzes Leben lang mit allmählich verschmörten Ohren leben, und keine Anzeichen von Unzufriedenheit (außerdem sind Katzen nicht dumm auf den Ausdruck ihres körperlichen Beschwerdens zu unterbreiten).

Katzen können verzichten, ohne die Ohren zu reinigen, was jedoch ihre Gesundheit schädigen wird

Katzen können verzichten, ohne die Ohren zu reinigen, was jedoch ihre Gesundheit schädigen wird

Es hat jedoch nicht einmal nicht - viel hängt von der Form der Katzenohre ab - einige Ohren sind weniger mit Entzündungen und Staus von Entzündungen angewiesen, um mehr. Wenn Sie nicht möchten, dass Sie sich nicht einmal an der Ohrenkrankheit an einem Haustier stellen möchten, beraten wir Sie, auf die Regeln der Hygiene zu achten und so schnell wie möglich zu beginnen.

Wie oft kümmert sich die Katze für die Ohren?

In Bezug auf die Häufigkeit der Reinigung der Ohren der Katze gibt es keinen Konsens. Einige Tierärzte empfehlen, dieses Verfahren fast jeden Tag auszuführen, andere sind auf den Rat wöchentlich begrenzt, wenn er die Ohren des Haustiers inspiziert. Natürlich kann nicht jeder Eigentümer die tägliche vollständige Inspektion der Katze leisten, da die wöchentliche Option wahrscheinlich wie die meisten Menschen anscheinend scheint.

Die Häufigkeit des Verfahrens zum Reinigen der Ohren des Haustiers bestimmt den Besitzer selbst, basierend auf den Umständen

Die Häufigkeit des Verfahrens zum Reinigen der Ohren des Haustiers bestimmt den Besitzer selbst, basierend auf den Umständen

Der Improvement auf die Ohren kann auch Beschwerden mit der Katze bringen. Katze-Ohren sind eher empfindlicher für Berührung als Mensch. Ihre Struktur ist anfällig für ungenaue Manipulationen und darüber hinaus, um außerdem ein Universum von Ohrstäbchen zu verleihen. Eine falsche oder zu oft ausgeführte Bewegung kann einen Katzenschmerz liefern.

Bei der Reinigung der Ohren ist es wie in allen anderen Wellnessunternehmen wichtig, die Maßnahme zu beobachten

Bei der Reinigung der Ohren ist es wie in allen anderen Wellnessunternehmen wichtig, die Maßnahme zu beobachten

Präventive Inspektion von Ohren in Katzen

Die ersten Extrakte der Ohren sind für viele Katzen nicht einfach, oft versuchen Haustiere, auszubrechen, und zeigen manchmal sogar Fangs an dem tückischen Besitzer. Damit solche Verfahren einfacher sind, ist es ratsam, dem Kätzchen sie von dem kleinen zu lehren. Bevor Sie mit einer Inspektion an einem Haustier unangenehm beginnen, platzieren Sie es selbst:

  1. Spielen Sie mit ihm in diesen Spielen, die er am meisten liebt.
  2. Behandeln Sie Ihr Lieblingsgericht;
  3. Setzen Sie sich mit Ihrem Haustier auf den Knien und verpflichten Sie sich zu einem ruhigen Ton.
Um eine Katze zum Reinigen der Ohren zu lehren, schaffen Sie eine anhaltende Verbindung des Verfahrens mit etwas Gutes

Um eine Katze zum Reinigen der Ohren zu lehren, schaffen Sie eine anhaltende Verbindung des Verfahrens mit etwas Gutes

Während der Inspektion ist es wichtig, den Kopf des Haustieres sicher zu fixieren, um scharfe Bewegungen anzuhalten, die die Ohrverletzungen beenden können. Besonders aktive Haustiere zum Zeitpunkt der Betrachtung werden empfohlen, sich in ein Handtuch einzuwickeln, um ihr Torso in einer bestimmten Position sicher sicher zu sichern.

Wired PET verliert die Fähigkeit, den aktiven Widerstand auszuüben

Wired PET verliert die Fähigkeit, den aktiven Widerstand auszuüben

Detailliertere Anweisungen zur Vervollständigung des RECALCITRANT PET in der Decke können unten gelesen werden.

Wickeln Sie eine Katze in ein Handtuch

Wickeln Sie eine Katze in ein Handtuch

Wenn Sie von der Ohrschale angesehen werden, versuchen Sie in keiner Weise eine Katze, so weit wie möglich in das Ohr zu kommen. Solche Aktionen verursachen sofort Dollaffen und scharfe Schutzreaktion in der Panzer. Um den Zustand des Haustiers zu diagnostizieren, reicht es aus, die Ohren zu biegen und innen zu biegen - solche Manipulationen liefern nicht die kategorie schmerzhaften Empfindungen und werden leicht leicht übertragen.

Was sollte darauf achten?

Im Falle einer Inspektion konzentrieren Sie sich auf die mögliche Verfügbarkeit der folgenden Anzeichen:

  1. Ansammlung von Ohrschwefel. Oft haben sie die Form von rötlichen Klumpen, die an der inneren Oberfläche der Ohren der Wanne üblich sind. Fernbedienung ohne Probleme mit einem Wattestäbchen und Salzlösung. Die reichhaltige Anhäufung von Schwefelkolben mit eitriger Entladung kann das Vorhandensein eines Ohrakts anzeigen; Ohrschwefel ist nicht gefährlich, kann aber für Haustier unangenehm sein

    Ohrschwefel ist nicht gefährlich, kann aber für Haustier unangenehm sein

  2. Blutauswahl. Um das Blut von den Ohren des Haustieres zu bemerken, ist die Inspektion nicht erforderlich, aber die Auswahl kann sehr klein sein. Das Blut wird während der Ultraschall- und Dermatitis gefunden, wenn das Haustier die betroffenen Hautbereiche intensiv kämmen, wodurch sie das Traumieren oder beim Öffnen von Blasen mit Lymphe;
  3. Unangenehmer Geruch. Die Entdeckung eines unangenehmen Geruchs ist ein ziemlich störendes Symptom, da es häufig an den Nutzen oder auf den Start von malignen Formationen zahlreicher Geschwüre testifiziert wird; Wenn Sie, wenn Sie die Ohren untersuchen, haben Sie unangenehme Geruch, Sie sollten am Tierarzt vorbeigehen

    Wenn Sie, wenn Sie die Ohren untersuchen, haben Sie unangenehme Geruch, Sie sollten am Tierarzt vorbeigehen

  4. Tumor. Ein Tumor, der einem soliden Knoten erinnert, kann sowohl in einer einzigen Form als auch in der Mehrfachform sein - in der Form von Kolonien. Die Erkennung solcher Knoten erfordert einen unmittelbaren Hinweis auf den Tierarzt, da es sehr ein Risiko von Metastasen ist, das tierische Leben bedrohlich ist.
  5. Rötung der Haut. Die Entzündung erlaubt nicht, eine bestimmte Diagnose zu benennen und sich auf fast alle möglichen Fähigkeiten zu bezieht. Ein solcher Effekt kann erfolglose Badverfahren erteilt werden, in denen die Ohren des Haustiers verwundet wurden. Stagnierende Flüssigkeit mit Entzündungen und gefährlichen Krankheiten; Rötung der Ohren ist ein Zeichen von Erfrierungen und Entzündungsprozessen

    Rötung der Ohren ist ein Zeichen von Erfrierungen und Entzündungsprozessen

  6. Dunkelrote Krusten. Das Vorhandensein von Krusten an den Ohren des Haustieres ist ein charakteristisches Zeichen des Ohrakts, in dem Katzen beginnen, die Ohren ständig zu kratzen, als würden Sie versuchen, etwas zu schütteln. In Abwesenheit der Behandlung schleichen sich die Zecken durch das Mittelohr an die Gehirnschalen, was zu den Anfällen und einem möglichen tödlichen Ergebnis führt.

Häufige Erkrankungen der Ohren in Katzen

Wenn Sie sich auf die untenstehenden Informationen verlassen, können Sie eine bestimmte Krankheit mit Ihrem Haustier mit großem Vertrauen oder seiner Abwesenheit identifizieren. Denken Sie jedoch daran, dass mit Heimdiagnosen vorsichtig sein sollte. Wenn der Ohrschwefel leicht zu Hause loswerden kann, erfordern mehr ernsthafte Pathologien medizinische Eingriffe.

Die Erkrankungen der Ohren sind dem Eigentümer nicht immer offensichtlich, haben jedoch oft gefährliche Folgen.

Die Erkrankungen der Ohren sind dem Eigentümer nicht immer offensichtlich, haben jedoch oft gefährliche Folgen.

Hämatom

Im strengen Sinne des Wortes ist Hematoma keine Krankheit, sondern das Ergebnis externer mechanischer Beschädigungen oder Blutergüsse. In der Regel erscheint das Hämatom auf der inneren Oberfläche des Ohrs des Tieres, weniger häufig - am äußeren. Das beschädigte Ohr schwillt, hängt hin und erhöht sich leicht in der Größe. Bei der Ziehen der Schwellung ist die Schwellung wesentlich wärmer als der Rest des Ohrs. In Abwesenheit der Behandlung kann das Hämatom enthüllt werden, wenn die Katze versucht, sie zu kämmen und zur Chance zu führen.

Wenn die Hämatome die Ohrabmessungen erheblich ansteigen

Wenn die Hämatome die Ohrabmessungen erheblich ansteigen

Sipmoma

  • Pet schüttelt ständig den Kopf oder hält es in einem bestimmten Winkel.
  • Haustier kämmt aktiv einen beschädigten Bereich;
  • Versuche des Eigentümers, das Ohr zu untersuchen, verursachen die Angriffen der Aggression in der Katze.

Behandlung

Wenn Sie zuvor den Tierarzt geschafft haben, von dem Moment des Bluterzeit, 48 Stunden vorbei, dann erstellt er einen Dressing an den Ohren und gilt Eis. Das Haustier wird auch spezielle heilende antibakterielle Salben verschrieben. In fortgeschrittenen Fällen wird das Hämatom enthüllt, und das Verdicken Blut wird entfernt. Der Hohlraum wird mit Novocain und Antibiotika gewaschen.

Der Verband ist nur mit zeitnaher Anziehungskraft an den Tierarzt wirksam

Der Verband ist nur mit zeitnaher Anziehungskraft an den Tierarzt wirksam

Lymphoecastravasate.

Diese Krankheit ist in Symptomen ähnlich und fließen mit Hämatom, aber es ist aus Gründen für das Auftreten und die Behandlungsmethoden völlig anders. Lymphoecastravaste impliziert Schäden an den Lymphgefäßen, wodurch Lymphe und über ihre Grenzen hinausgeht.

Während von Lymphscorescape werden Blasen mit Flüssigkeit geöffnet, und die EU-Hohlraum wird mit speziellen Vorbereitungen behandelt.

Während von Lymphscorescape werden Blasen mit Flüssigkeit geöffnet, und die EU-Hohlraum wird mit speziellen Vorbereitungen behandelt.

Nach dem Öffnen des Gefäßes auf dem Ohrwaschbecken des Tieres wird eine Blase mit einer transparenten Schale gefunden. Seine Farbe variiert von sanft rosa (unter der Haut der Haut im Ohr) bis zum Rötung (aufgrund des Mischens von Lymphe mit Blutentladung). Die Blase sollte nicht mit Entzündung verwechselt werden: Erstens sollte es nicht heiß auf der Berührung sein (maximal - warm); Zweitens: Die Temperatur des Tieres sollte nicht steigen.

Symptome

  • Katze versucht, eine Pfote in die Blase zu bekommen und sie zu öffnen;
  • Die Katze ist oft intensiv um die Beine des Besitzers und andere Gegenstände, die versuchen, das Ohr zu kämmen;
  • Die Stimmung selbst ändert sich: Es wird nervös und reizbar, manchmal apathisch und träge.
Das Öffnen von Blasen mit Lymph sollte nur von einem Spezialisten erfolgen

Das Öffnen von Blasen mit Lymph sollte nur von einem Spezialisten erfolgen

Behandlung

Die Flüssigkeit aus den resultierenden Blasen wird auf obligatorische Weise mit einer Spritze aufgetropft, die die Blase zu Hause öffnet, ist strengstens verboten. In den eingeführten Fällen werden chirurgische Operationen durchgeführt, was einen Einnehmung der Haut impliziert und die Rückstände von Lymphen aus dem Hohlraum gründlich entfernt.

Nekrose der Ohren der Spüle

Nekrose ist keine spezifische Krankheit, sondern die eingeführte Stufe vieler möglicher Pathologien. Es erscheint sowohl als Ergebnis der langen Quetschung des Ohrs und aufgrund der Öffnung der unbehandelten Hämatome, Lymphosevastes und Abszesse, die die Ohren der pathogenen Mikroflora infizieren.

Zu Hause an Nekrose reichen alle Organe sehr selten

Zu Hause an Nekrose reichen alle Organe sehr selten

Eine Entzündungsöffnung führt zu allmählichen ernsten gesunden Geweben und der Bildung einer großen Anzahl von Geschwüren, die in der Größe wachsen. Während der Nekrose erwirbt Knorpel aufgrund von Blutversorgungsstörungen einen schwarzen Farbton. In späteren Stufen wird das Ohr verformt, und der Verrottungsprozess wird von einem charakteristischen unangenehmen Geruch begleitet. Die Abwesenheit der Behandlung droht den Fortschritt der Nekrose und deren Ausbreitung auf Hirngewebe, was zu einem Tod führt.

Symptome

Spezifische Symptome haben keine Nekrose und hängt von der Krankheit ab, die dazu führte.

Behandlung

Wenn Sie eine Nekrose loswerden, kann nur radikal sein: Eine teilweise oder vollständige Ohramistation wird durchgeführt. Bei teilweisen Amputation, wenn Nekrose keine Zeit hatte, das gesamte Ohr zu erfassen, ist nur ein beschädigter Bereich betroffen.

Die eingeführte Nekrose der Ohren der Waschbecken führt zur Notwendigkeit einer Amputation des Hofes des Haustieres

Die eingeführte Nekrose der Ohren der Waschbecken führt zur Notwendigkeit einer Amputation des Hofes des Haustieres

Gutartige Bildung.

Diese Formationen drohen das Leben des Haustiers nicht direkt, aber in Abwesenheit der Reaktion des Eigentümers haben sie die Ausführungsform, was zu einer teilweisen oder vollständigen tauben Katze führt. Solche Tumoren umfassen Papillomen und Fibromen. Sie ergeben sich in der Regel aufgrund einer geschwächten Immunität und sind bei älteren Menschen üblich, deren Organismen nicht der Verteidigung in der Lage sind.

Papillomas können sowohl im Ohr als auch im Fundament auftreten.

Papillomas können sowohl im Ohr als auch im Fundament auftreten.

Symptome

  • Die Katze zeigt Angst, mixt oft aus keinem Grund laut;
  • Die Katze macht unbeholfene, nicht koordinierte Bewegungen, die zuvor nicht für ihn typisch sind;
  • Die Katze lehnt den Kopf an der Seite (in Richtung des betroffenen Ohrs).

Behandlung

Papillome werden normalerweise durch das chirurgische Verfahren entfernt. In einigen Fällen versuchen Haustiere, novocaine intravenös oder unter die Basis der Warze einzuführen, was zu seiner Rücknahme und sogar verschwunden ist. Das Haustier ist unter anderem Immunstimulanzien und Vitaminkomplexe vorgeschrieben, die die Entstehung neuer Formationen verhindern. Zum Zeitpunkt der Behandlung werden Papillome durch antiseptische Salben geschmiert.

Benigende Formationen werden auf Antrag des Eigentümers mit einem Skalpell geschnitten

Benigende Formationen werden auf Antrag des Eigentümers mit einem Skalpell geschnitten

Oodenksis.

Sodelose wird von einer bestimmten Art von Zecken provoziert, die in der Ohrspülung und des äußeren Hörgangs lokalisiert sind. Es ist nicht möglich, das Zeckern selbst zu bemerken, da wir diese Pathologie nur auf der Grundlage der Folgen ihrer Lebensunterhaltsvermutschen vermuten können. Die Erkennung wird von infizierten Personen an das Haustier übertragen, was nicht nur Katzen, sondern auch Hunde, Frettchen und Hunde sein kann.

Sodelose kann aufgrund charakteristischer dunkelroter Krusten leicht erkannt werden.

Sodelose kann aufgrund charakteristischer dunkelroter Krusten leicht erkannt werden.

Die Ohren, in denen Zecken sich niedergelassen haben, wenden sich schnell in Krusten und steigen einen unangenehmen Geruch aus. Aufgrund der Tatsache, dass Parasiten auf der Haut des Tieres ernähren, werden die auditiven Pässe allmählich zerstört. Die gestarteten Erkrankungen beinhalten den Breakpatch-Haltepunkt und den Aspiration von Zecken an das Gehirn. Tiere aller Altersgruppen sind der Übertragung ausgesetzt. Lesen Sie mehr über Katzen können auf unserem Portal gelesen werden.

Symptome

  • Haustier manifestiert und nervös;
  • Ein Haustier lehnt den Kopf und schüttelt sie und versucht, Parasiten loszuwerden;
  • Ohr-Rascher führen zu reichlich Blutentladungen und ein spürbares, nicht ausgestattetes Augen-Rascher auf dem Gebiet der Basis der Ohren.

Behandlung

Bevor Sie Maßnahmen halten, ist das Ohr vollständig gelöscht, dann sind spezielle Vorbereitungen (Amitrazin, Tipps, Auracan usw.) eingebaut. Drops für Withern (Frontline, Festung) werden verwendet. Zum Zeitpunkt der Behandlung ist es ratsam, ein Haustier von anderen Tieren im Haus, falls vorhanden, zu isolieren. Um den Erfolg der Behandlung zu testen, nimmt ein Tier ein wiederholtes Kratzen der Ohrschale auf.

Amitrazin wird in Form von Ohrtröpfchen hergestellt, die das Haustier lange vergraben werden

Amitrazin wird in Form von Ohrtröpfchen hergestellt, die das Haustier lange vergraben werden

Otitis

Otitis sowie Nekrose, ist eine Folge einer Reihe anderer unbehandelter Krankheiten, Allergien oder Pilze. Der Grund für das Auftreten von Otitis kann eine Immunschwäche sein. Die Otitis geht sowohl in chronischer als auch in der akuten Phase fort. Lokalisiert auf allen Arten von Ohren im Grad der Tiefe (extern, durchschnittlich, intern). Die weitere Penetration von Otitis, desto schwieriger ist es, die Folgen zu heilen und zu bewältigen.

Chronische Otitis wird sowohl bei obdachlosen Katzen als auch unter den Zuhause aufgrund ihrer Unmerkreichbarkeit verteilt

Chronische Otitis wird sowohl bei obdachlosen Katzen als auch unter den Zuhause aufgrund ihrer Unmerkreichbarkeit verteilt

Die gefährlichste Otitis, die ohne ausgeprägte Zeichen fließt. Die Rötung der Ohrhaut kann kaum wahrnehmbar sein, und andere Symptome fehlen oft, bis zu einer scharfen Verschlechterung der Gesundheit des Haustieres. Die Perforation des Trommelfels in solchen Fällen wird zu einer vollständigen Überraschung für die Eigentümer. Die gefährlichsten Komplikationen der Otitis sind jedoch Meningitis und ein möglicher Hörverlust. Das Berühren von Hirngewebe durch Entzündungen kann zu anderen schweren Erkrankungen des GM führen.

Symptome

  • Haustier verliert Appetit, nimmt nicht an den Spielen teil und entweichen Kommunikation mit dem Eigentümer.
  • Bei eitriger Otitis aus den Ohren des Haustiers zeigen Proteinzuteilungen die Öffnung der Geschwüre an;
  • Katze hört auf, das Trefferohr mit scharfen Geräuschen zu drehen;
  • Manchmal wird Otitis von der Lähmung benachbarter Muskeln begleitet - das kranke Haustier kann Eyelo, Lippen oder Ohr selbst graben;
  • Die Katze kämmt das Ohr zum Blut und schüttelt oft den Kopf.
Katzen-Ohrentzündung beim Otitis

Katzen-Ohrentzündung beim Otitis

Behandlung

Der Kampf gegen die Otitis geht mit Hilfe von Antibiotika mit einem breiten Handlungsspektrum oder anti-gribischen Arzneimitteln (abhängig vom Krankheits-Provokateur) fort. Der Tierarzt verschreibt eine spezielle Lösung zum Waschen der Ohren zu Hause.

Vorbereitung auf das Waschvorgang

Bevor sie mit der Reinigung der Ohren des Haustiers fortfahren, ist es wichtig, das entsprechende "Inventar" zu lagern, das Folgendes umfasst:

  1. Baumwolle oder Tampons. Bitte beachten Sie, dass selbst gemachte Stöcke in Form von Übereinstimmungen mit einem Schraubendreher inakzeptabel sind, da sie eine sanfte Grube eines Haustiers verletzen können; Baumwolle reduzieren die Wahrscheinlichkeit, dass die Ohren des Haustiers mit einer Inacker-Bewegung verwundet werden

    Baumwolle reduzieren die Wahrscheinlichkeit, dass die Ohren des Haustiers mit einer Inacker-Bewegung verwundet werden

  2. Reinigungsflüssigkeit. Die Rolle einer solchen Flüssigkeit kann als spezielle Gele fungieren (die in Zooaktecs gekauft werden) und physische Salze (in herkömmlichen Apotheken erworben). Wenn die Kontamination geringfügig ist, und das Verfahren wird periodisch durchgeführt, dürfen sie gewöhnliches Wasser verwenden, das ratsam ist, um zu kochen. Die Verwendung von Wasserstoffperoxid und verschiedenen Seifenlösungen ist für Katzenohren gefährlich; Die Ohrenlotion ist für die Zusammensetzung der Schwefelspaltung notwendig

    Die Ohrenlotion ist für die Zusammensetzung der Schwefelspaltung notwendig

  3. Handtuch. Die Länge des Verfahrens ist wünschenswert, um das Haustier-Torso zu reparieren. Nach der Reinigung benötigen Sie außerdem ein anderes Handtuch oder ein anderes Handtuch oder einen anderen März, um die Überreste der Flüssigkeit aus den Tierohren zu entfernen. Nach dem Verfahren müssen die Ohren des Haustiers sorgfältig getrocknet werden, um Superkühlung zu vermeiden

    Nach dem Verfahren müssen die Ohren des Haustiers sorgfältig getrocknet werden, um Superkühlung zu vermeiden

Arten der Reinigung.

Denken Sie daran, dass sich je nach Zustand der Ohren der Katze verschiedene Arten der Reinigung befinden. Wenn du möchtest Präventivreinigung. Der Besitzer kann sich zu Hause bewältigen. Wenn wir darüber reden Therapeutisches Waschen Um Spuren des Häkchens des Ticks zu entfernen, ist es beispielsweise notwendig, die Hilfe einer Tierarzt- und Sonderpräparation zu übernehmen. Als Nächstes erzählen wir uns genau über die prophylaktische Reinigung der Ohren, die kein ausführliches Wissen oder Vorbereitung erfordern.

Die tiefe Reinigung der Ohren eines Haustieres mit Ohrstörungen oder Krankheiten erfolgt nur in der Vetlik

Die tiefe Reinigung der Ohren eines Haustieres mit Ohrstörungen oder Krankheiten erfolgt nur in der Vetlik

Reinigen Sie die Ohren des katherischen Anweisungen

  1. Setzen Sie die Katze so, dass sie sich seitlich an Sie befindet, und nehmen Sie es auf die Knie. Wenn nötig, nehmen Sie es für die Withers oder wickeln Sie sich in ein Handtuch ein.
  2. Entfernen Sie sanft die Ohren der Waschbecken und prüfen Sie den Inhalt in die Anwesenheit von Schmutz, Entzündungen und Krusten;
  3. Im Falle der Erkennung von schweren Abschnitten nehmen Sie den Tampon und tauchen Sie es in die Chlormetinlösung ein. Drücken Sie es aus und gehen Sie entlang der Innenseite des Ohrs, nicht drücken und nicht innen innen; Bewegen Sie die Haut sanft an der Basis, um die Oberfläche der Ohrschale in den Tampon zu gelangen

    Bewegen Sie die Haut sanft an der Basis, um die Oberfläche der Ohrschale in den Tampon zu gelangen

  4. Wenn mehr Schwefelstrände in den Ohren des Haustiers angesammelt, graben Sie einen Kochsalzlösung im Ohrkanal und massieren Sie es so, dass die Flüssigkeit hinein fließt. Halten Sie nach dem Instillation die Katze zehn Minuten lang, um sicherzustellen, dass die Lösung ihr Ziel erreicht hat;
  5. Wenn sich die verwendete Lösung in der Durchstechflasche befindet, senken Sie die Spitze für zwei bis drei Millimeter im Ohrkanal und drücken Sie die gewünschte Anzahl von Tropfen;
  6. Bei der Verwendung von Baumwollstöcken versuchen Sie nicht, sie so weit wie möglich zu drücken. In der inneren Ohr sammelt sich der Schwefel in der Regel nicht aufgrund der Anwesenheit des Trommelfells an, da es nicht zu reinigen "in der Tiefe" ist;
  7. Wenn Sie mit Baumwollstäbchen arbeiten, stellen Sie sicher, dass Ihre Bewegungen außen gerichtet sind, und nicht beleidigen, sonst tiefer Sie nur tiefer Sulfur, von wo aus es schwieriger ist, es zu bekommen Die von einem Baumwollstab durchgeführte Bewegung muss von strengen Regeln durchgeführt werden.

    Die von einem Baumwollstab durchgeführte Bewegung muss von strengen Regeln durchgeführt werden.

  8. Wenn Sie sicherstellen, dass die Tropfen erfolgreich eingeleitet wurden, wischen Sie die Ohren des Tieres mit einem Handtuch ab und belohnen sie mit Delikatesse für ausstehenden Verdienst.

Denken Sie daran, dass zu häufig das Reinigen der Ohren des Haustiers zu einer Beschädigung der Auricle Microflora führt, was auch mit verschiedenen Krankheiten befördert wird. Die Häufigkeit der Reinigung hängt von der Rasse ab und sollte mit dem Tierarzt diskutiert werden.

Apropos! In Katzen, die keine Wolle haben, wird Ohrschwefel in mehr und benötigt häufiger Reinigung.

Merkmale der Reinigung der Ohren des Kätzchens

Viele Tierärzte argumentieren, dass die Ohren des Kätzchens für massive Baumwollstöcke und Tampons noch zu sanft sind. Reinigen Sie jedoch die Miniaturohren eines Haustieres aus der angesammelten Geheimhaltung und Schmutz ist jedoch noch notwendig. Bei einem solchen Verfahren verwenden Sie physikalische Kochsalzlösung in der Flasche, die glatt in die Ohren des Haustiers gießt. Erstens sind drei oder fünf Tropfen auf der inneren Oberfläche des Ohrs begraben, wonach weitere sechs oder sieben Tropfen im Ohrkanal begraben sind.

Die Reinigung der Ohren des Kätzchens sollte nicht von der Verwendung starrer Materialien begleitet werden

Die Reinigung der Ohren des Kätzchens sollte nicht von der Verwendung starrer Materialien begleitet werden

Nach dem Instillation werden die Ohren des Kätzchens während ein paar Minuten für einen besseren Flüssigkeitsdurchgang massiert. An der Basis ist das Massieren der Ohren erforderlich - so die physische Verteilung, um mehr gleichmäßig zu holen. Senken Sie am Ende des Verfahrens das Kätzchen ab und geben Sie es dem unabhängigen Schütteln der Ohren, die sich durch die Vorbereitung der Schichtung von Schwefel und Sekretion bewegt haben. Wickeln Sie danach die Ohren Ihres Kätzchens mit einem Handtuch, um flüssige Rückstände loszuwerden.

Video: Reinigen Sie die Ohren des Kätzchens

Rassen in besonderer Aufmerksamkeit

Schließlich möchte ich auf den Felsen wohnen, deren genetische Merkmale ihre Vertreter der spezifischen Struktur der Ohren verliehen haben. Solche Katzen benötigen einen speziellen Ansatz und komplexere Taktiken zur Reinigung von Ohrwaschern.

Tabelle 1. Katzenrassen mit oren genetischen Mutationen

Rasse Merkmale der Pflege
Scottish Fold Cat.

Scottish Fold Cat.

Die berühmten "gefalteten" Scots-Ohren müssen oft dreimal pro Woche auf mögliche Umweltverschmutzung und Entzündungen überprüft werden.
Ukrainische Levka.

Ukrainische Levka.

Eine wütende Katze, die große, hochrangige Ohren hat, ein wenig gebogen, sprechende echte "Staubsammler". In Ohrspülen von Lekkoev sammelt sich schnell Schwefel, die Reinigung braucht
Falten Sie Machchkin.

Falten Sie Machchkin.

Mutationen betrugen nicht nur die Glieder der Vertreter von Rock, sondern auch Ohren, die eine ordentliche Pflege erfordern, die die Nutzen und Entzündung verhindert. Badverfahren Manschetten sind wünschenswert, um Kappen zu passieren
Podlequet.

Podlequet.

Weit beabstandete Ohren von Vertretern von Felsen sind sowohl gestapelt als auch die schottischen Faltenkatzen, aber nicht so eng an den Kopf. Podels treffen sich und mit klassischen Ohren - sorgfältig für sie ist nicht anders als das übliche
Amerikanische Kerl.

Amerikanische Kerl.

Vertreter der Felsen wurden berühmt für ihre Ohren, auf neunzig Grad gekrümmt und nach außen gerichtet. Bei der Reinigung der Ohren von Kerlov ist es wichtig, den fragilen Knorpel nicht zu beschädigen, in der in Verbindung mit dem ihre Ohren verboten sind, sich zu glätten oder zu ziehen
Elf

Elf

Die Ohren der Vertreter der Rasse kommen wirklich zu den Elfen, die an der Basis wächst und bis zum Ende verjüngen, sie bücken sanft zurück, wodurch ein Bogen bildet. Ohrhygiene erfordert einen weichen Umgang mit Knorpel, der unter dem Natius des Gastgebers verformt werden kann
Deller

Deller

Bullefues sind gleichzeitig eine Summe mehrerer Rassen, wie Machcin, Sphinx, American Curl. Anspruchsvoller Stammbaum, der den Vertretern der Rasse präsentiert wurde, ein einzigartiger Erscheinungsbild und einzigartig komplexe Pflege für die Ohren, die alle Mutationen der "Vorfahren" geerbt wurden.

Wie kann man die Ohren Ihrer Katze reinigen?

Erstellen Sie die Ohren eines Katzens ordnungsgemäß - Wissenschaft, als Praxis zeigt, nicht gut, aber zwingend. Flauschige "Locators" erhalten oft kleine Aufmerksamkeit der Besitzer - und vergeblich. Es gibt schreckliche Erkrankungen, verbrachte Nerven, lebhafte Haustiere hinter der unaufmerksamen Haltung. Es ist notwendig, die Regel der Gesundheit des Haustiers sorgfältig zu befolgen, und vergessen Sie nicht die Osterhygiene.

Inhalt

1. Die Notwendigkeit der Reinigung

- Hygiene.

- Prävention und Behandlung von Krankheiten

- Häufigkeit des Verfahrens

2. Reinigungswerkzeuge

- für Krankheiten

- In hygienischen Zwecken

3. Wie ist das Verfahren

- Ausbildung

- Actionalgorithmus

- So reinigen Sie Ihre Ohrenkätzchen

- Was kann nicht tun?

4. Merkmale der Pflege von LOP-Katzen

5. Prävention und Regelmäßigkeit der Inspektionen

Die Notwendigkeit der Reinigung

Muss ich die Ohren von Katzen reinigen und warum? Das auditive Gerät verfügt über eine sehr komplexe Struktur, daher so viele praktische Probleme.

Wie andere Säugetiere haben Katzen Drüsen, die spezielle Sekretion erzeugen - Schwefel. Dies ist ein natürlicher Prozess, der erforderlich ist, um das durchschnittliche Ohr aus Staub, ausländischen Partikeln und schädlichen Mikroorganismen zu schützen. Natürlich kommt Schwefel während des Kauens von Lebensmitteln aus, und das Tier selbst entfernt ihren Überschuss während des Waschens.

Der Prozess geht nicht immer reibungslos, und einige Personen erfordern die Hilfe des Eigentümers.

Warum die Ohren der Katze reinigen

Hygiene

Oft sammelt sich keine fortgeschrittene Sekretion an, wodurch Schwefelröhren bildet, die zu einer Verschlechterung der Anhörung führen. Drehen Sie den Druck auf das Trommelfell, der Kork provoziert unangenehme Empfindungen in Form von Schmerz, Übelkeit, Schwindel.

Es sollte daran erinnert werden, dass der auditive Pass neben der Wahrnehmung des Sounds eine andere Funktion ausführt - ist für die Position des Körpers im Raum verantwortlich und die Fähigkeit, das Gleichgewicht zu halten. Mit anderen Worten, es ist eng mit der vestibulären Vorrichtung verbunden, daher kann daher nicht in der Zeitreinigung zur Verschlechterung der Koordination führen.

Hygienische Reinigung wird bei Bedarf durchgeführt - wenn der Besitzer des Tieres die Ansammlung von Schwefel in der Ohrschale bemerkt. Wöchentlicher USHO muss inspizieren: Wenn es ein dunkles oder gelbliches Flammen gibt, ist es ordentlich entfernt, ohne tief zu klettern.

Hygienische Katzenreinigung.

Prävention und Behandlung von Krankheiten

Die ersten Inspektionen müssen aus frühem Alter gestartet und versuchen, das Kätzchen an das Verfahren beizubringen, da er ständig erfolgen muss. Wenn es nicht regelmäßig inspiziert ist und gereinigt wird, können Parasiten in der auditorischen Passage beginnen - Schwefel ist ein gutes Nährmedium für das Ohrakt.

Die besorgniserregende Anrufe kann als erhöhte Aufmerksamkeit des Vierweges an seine "Locatoren" betrachtet werden. Ein Tier beginnt sich ständig zu verstecken, und versucht, etwas aus dem Hörpass herauszuholen, oder schütteln Sie den Kopf. Wenn Sie solche Symptome ansehen, zeigen Sie den ordentlichen Freund sofort an den Tierarzt.

Bei der Behandlung von Ohrerkrankungen ist es notwendig, 1-2 Mal am Tag mit speziellen Mitteln herzustellen. Der Tierarzt weist den Prozedurmodus gemäß der erkannten Pathologie zu.

Präventive Katzenohren.

Häufigkeit des Verfahrens.

Die Menge an produziertem Schwefel ist von vielen Faktoren betroffen: Rasse, Ernährung, Aktivität, Umwelt. Da der Feline "Locator" sehr empfindlich ist, kann zu häufiger Intervention unangenehme Verbände verursachen. Daher machen sich die Besitzer besorgt darüber, wie oft die Ohren der Katze oft nicht schaden und den Beginn der Krankheit verpassen?

Es gibt keinen Konsens unter den Tierärzten. Viele hängt von der Rasse eines Haustieres ab -

In unmittelbarer Aufmerksamkeit brauchen Sie und LOP-Felsen - ihr auditorischer Durchgang ist abgedeckt, und daher ist die Belüftung schwierig. Die erhöhte Seltsame von Schwefel wird auch bei älteren Tieren, Individuen mit chronischen Erkrankungen, in Zitaten, die von den Ohren übertroffen haben, bemerkt.

Dementsprechend wird für solche Haustiere die Inspektion alle zwei oder drei Tage gemacht und alle drei oder vier Tage reinigen. Für andere Rassen gibt es einmal pro Woche genügend Inspektion. Verwechseln Sie nicht die Inspektion und Reinigung - es ist durchaus möglich, dass Ihre bevorzugten Interferenzen nur alle 3-4 Monate benötigen.

Wie oft, um die Ohren der Katze zu reinigen

Cat-Ohren-Reinigung.

Es gibt eine große Menge an Geldern: Einige sind zur Prävention bestimmt, andere - für die Behandlung von Krankheiten. Die erste kann in einem RETAUCHEC- oder PET-Shop gekauft werden, der zweite muss in Übereinstimmung mit den Empfehlungen des Tierarztes erworben werden.

Für Krankheiten

Bei schweren Krankheiten ist es besser, sofort in den Zweig zu wenden. Vor dem anfänglichen Besuch der Klinik ist es besser, den Inhalt der Ohrmuschel nicht zu entfernen, da dies schwierig ist, eine Diagnose zu formulieren.

Alle medizinischen Termine sollten von einem Arzt durchgeführt werden. Falsch, unabhängig ausgewählt, kann die Behandlung von Bakterien zur antibiotischen Resistenz verursachen und entzündliche Prozesse prägen.

Bei hygienischen Zwecken

Für die gewöhnliche Reinigung sind Süßwerke geeignet: Chlorhexidin oder Vaseline. Für eine gründliche Reinigung können Sie veterinärmedizinische Apotheken nutzen: Tropfen und Lotionen. Oft werden die Mittel als Sprays hergestellt, was den Reinigungsvorgang vereinfacht.

Was um die Ohren der Katze zu reinigen

Wie ist das Verfahren

So, wie man die Ohren der Katze zu Hause zu reinigen, ist völlig einfach, die Besitzer bewältigen sich mit ihrer eigenen. Wenn das Kitty seit der Kindheit gewöhnt ist, sind Hygieneereignisse einfach alleine zu verbringen. Für ein Herausforderungstier werden Sie höchstwahrscheinlich zwei Personen benötigen.

Ausbildung

Zuerst müssen Sie alle Mittel und Werkzeuge kochen. Blocker und Tropfen sollten offen sein, um so schnell wie möglich zu handeln.

Wählen Sie einen Platz für die Veranstaltung - ein ruhiger und heller Raum fit. Wenn das Verfahren am dunklen Tag übergeht - bereiten Sie eine gute Lampe vor. Installieren Sie es bequem und stetig, so dass das Licht auf das Tier fällt.

Weiter, um das Haustier sanft zu verriegeln. Dies kann erfolgen, indem Sie es auf die Knie setzen und ihn leicht drücken. Wenn der Favorit abfällt und es schwierig wird, wird es schwierig, dann werden geeignete Mittel zur Rettung kommen. Sie können das vierbeinige Handtuch erwärmen und sich von Klauen und Zähnen konfigurieren. Wenn Sie den Tierkopf mit einer Hand halten, können Sie die zweite Hand ausführen.

Eine andere Option ist das Etikettenschloss. Sie wird beide Hände des Eigentümers freigeben und ermöglicht es Ihnen, ein hygienisches Verfahren schnell durchzuführen.

Die dritte Option ist es, die Hilfe von Haushalten zu berücksichtigen. Eine Person wird den Kätzchen halten und beruhigen, bis der zweite schnell untersucht wird und gegebenenfalls die Ohren reinigen.

Vorbereitung auf das Reinigen der Ohren der Katze

Actionalgorithmus

Nachdem der vergangene Freund immobilisiert ist und keinen Bedrohung für den Eigentümer darstellt, können Sie dazu gehen Hauptbühnen:

einer. Überprüfen Sie den UCHO für Entladung, Kratzer, Verletzungen. Um dies zu tun, entfernen Sie es sorgfältig heraus. Es ist nicht gefährlich und verursacht dem vergangenen Freund Schaden.

Auf etwas aufmerksam sein:

  • Ein unangenehmer Geruch weist auf Vorräte oder bösartige Formationen hin;

  • Blutentladung: Blut wird in Dermatitis und Erkennung gefunden, wenn das Tier die betroffenen Gebiete stark kämmen, die die Haut traumiert;

  • Tumor - sieht aus wie ein fester Knoten.

2.Mischen Sie die Serviette in der Lotion und drücken Sie dann, dass übermäßige Feuchtigkeit innen bleibt. Als Option - kaufen Sie tierärztliche Servietten mit Imprägnierung.

3. Halten Sie sorgfältig eine Serviette oder Baumwollplatte an kontaminierten Orten. Es ist nicht notwendig, tief in den Auditorium einzudringen, da dies anschließend die Bildung von Schwefelverkehrsmarmeladen verursachen kann. Das gesamte Verfahren muss in der Sichtbarkeitszone durchgeführt werden. Eine kleine Kontamination kann mit einem Baumwollstab entfernt werden - aber nur draußen.

vier. Nach dem Verfahren loben Sie das Tier und geben Sie ihm eine Delikatesse. Haustier sollte einen positiven Eindruck haben - er tat nicht weh und behandelte dann. Das nächste Mal, wenn er ruhig reagieren wird.

Wie kann man die Ohren der Katze reinigen?

Es gibt eine weitere Möglichkeit, zu Hause eine Katzenohre zu erstellen. Diese Methode ist angemessen, wenn viel Staub und dunkle Entladung angesammelt ist:

  1. Nehmen Sie Tropfen und wärmen Sie sie bis zu komfortablen (leicht über Raumtemperatur). Die Lösung sollte nicht kalt oder heiß sein.

  2. Trinken Sie Flüssigkeit in den Ohrkanal und massieren Sie die Basis des Ohrs sorgfältig, so dass das Arzneimittel innen eindringt.

  3. Schütteln Sie Ihren Nick, um den Überschuss der Lösung zu schütteln. Der Hauptteil der Verschmutzung wird herauskommen. Wenn Sie die Rückstände entfernen müssen, verwenden Sie einen Baumwollstab. Es ist wichtig, nicht kreisförmige scharfe Bewegungen herzustellen, um den Hörkörper nicht zu verletzen.

Sei immer das sanftste mit dem Haustier, da solche Manipulationen für sie anstrengend sind. Im Laufe der Zeit wird, wenn die Katze gewöhnt ist, alles leichter wahrgenommen wird.

So reinigen Sie Ihre Ohrenkätzchen

Wie reinigen Sie Ihre Ohrenkätzchen? Wie eine erwachsene Katze -, um Ihre Ohren im Kind zu reinigen, ist nicht schwierig. Aber Sie müssen ferner handeln. Erstens ist der auditive Durchgang von Kätzchen kleiner, was bedeutet, dass Baumwolle zu groß sein werden. Zweitens müssen Sie mit der Fixierung eines kleinen Haustiers vorsichtig sein.

Für das Verfahren sind Tropfen gut geeignet, die ordentlich in den auditorischen Durchgang und auf der Innenfläche getröpfert werden. Nach dem Instillation ist es notwendig, das Waschbecken innerhalb weniger Minuten zu massieren - um eine bessere Medikamente einzudringen. Wie bei erwachsenen Katzen ist Massage besser an der Basis.

So reinigen Sie Ihre Ohrenkätzchen

Lassen Sie danach das Kätzchen los und lassen Sie ihn den Kopf schütteln, damit das Arzneimittel zusammen mit der Verschmutzung herauskam. Nach dem Wickeln des Kopfes des Kätzchens mit einem Handtuch oder einer Baumwollplatte.

Sorgfältig gereinigte Umweltverschmutzung aus Kätzchen sollte nicht - Sie riskieren Schadensschäden. Wenn der Schmutz tief angesammelt ist, ist es besser, um Hilfe zum Tierarzt zu bitten.

Was kann nicht tun?

Es gibt eine Reihe von Aktionen, die Es ist kategorisch unmöglich, durchzuführen:

  1. In keinem Fall kann das Hörkörper nicht mit gewöhnlichem Wasser waschen. Sehen Sie sich das während des Badens immer an - Wasser sollte nicht hineinsteigen. Es kann Entzündungen und Abspeicherung provozieren, dh Otitis.

  2. Chlorhexidin ist nicht für die Instillation geeignet. Es muss nur zur Außenreinigung verwendet werden.

  3. Es ist unmöglich, Wasserstoffperoxid-, Seife- und Alkohollösungen zu verwenden. Die Fonds der "traditionellen Medizin" können den leckeren Freund erheblich schaden: Sie schneiden die Haut, töten die natürliche Mikroflora und verursachen eine allergische Reaktion.

  4. Achten Sie beim Fixieren des Tieres immer sicher, dass er etwas zu atmen hat. Ein Tier muss sich in einer bequemen Position dafür befinden.

Vergessen Sie niemals die Bedeutung der oben genannten Nuancen. Mit einer bestimmten Fähigkeit lernen Sie, die Ohren schnell und ohne Stress für beide an Ihren Favoriten zu überprüfen und zu reinigen.

Was kann nicht getan werden, während Sie die Ohren der Katze reinigen

Merkmale der Pflege von LOP-Katzen

Wolter Cat Reinigen Sie die Ohren sowie jedes andere Haustier. Die Nuance ist, dass solche Felsen aufgrund der ungewöhnlichen Struktur der Auricle nicht selbst "Locators" spülen können. Es wird häufiger Inspektion dauern und achten Sie aufmerksam.

Agiere wie üblich. Beginnen Sie damit, den UCHO zu entfernen (da es mit der korrekten Reinigung der Ohren der Katze sein sollte) und mit Hilfe einer Taschenlampe den Hörpass hervorheben. Seien Sie vorsichtig - die Katzenkartilager sind sehr sanft. Wenn Sie einen Flug und einen Schmutz bemerken, entfernen Sie sie wie eine normale Katze.

Nach dem Verfahren muss es den geschwungenen UCHO gründlich trocknen, da die überschüssige Feuchtigkeit zum Diarming und der schnellen Bildung von Krankheiten führen kann.

Wie man die Ohren der Lopoooh-Katze reinigt

Prävention und Regelmäßigkeit der Inspektionen

So, wie man die Ohren der Katze zu Hause zu reinigen, muss regelmäßig sein, Es ist notwendig, den Schlüssel der Schlüsselpunkte zu nehmen:

  • Die Inspektion aller Rassen, mit Ausnahme von Elend und Lopheh, sollte einmal pro Woche stattfinden; Lysikov und Volkhov - alle drei Tage;

  • Seien Sie vorsichtig mit Baumwollen mit Baumwollen;

  • Verwenden Sie niemals Wasserstoffperoxid-, Seife- und Alkohollösungen;

  • Kätzchen lehren ähnliche Manipulationen der Kindheit;

  • Beziehen Sie sich mit dem geringsten Verdacht der Erkrankung auf den Tierarzt.

Beobachten von einfachen Regeln, Sie sichern nicht nur ein Haustier von stressigem Wandern an den Tierarzt, aber Sie selbst werden sich nicht um solche Ereignisse sorgen.

Der Artikel ist informativ. Wenden Sie sich an den Tierarzt!

Cat-Besitzer streiten heftig über die Reinigung der Ohren. Jemand führt das Verfahren regelmäßig durch, jemand glaubt, dass sie völlig unnötig ist. Das Reinigen der Ohren von Katzen zu Hause ist nicht ständig erforderlich, ziemlich regelmäßige Untersuchungen zur Erkennung der Krankheit und für eine monatliche Reibenlotion. Wenn Sie noch reinigen müssen, sollten die Regeln folgen.

Merkmale der Struktur der Ohrschale

Katzenohren fangen Klänge innerhalb von 20-100 00 Hz. Weinen und Muskeln drehen die Waschbecken, wodurch Sie die meisten Geräuschquelle am besten einstellen können. Diese Funktion ist bei der Jagd wichtig.

Die Ohren von Katzen haben drei Teile:

  • Äußere mit einem Gehörgang (Waschbecken in Form eines Trichters abdecken die Innenflächen die iwischen Haare, Außenwolle);
  • Der Durchschnitt besteht aus einer Trommelhöhle mit drei Hörknochen und einer Membran;
  • Der innere (komplexeste) in Form der hohlen Formation aus dem Knochen, der sich im Bereich der Tempel befindet.

Vestibularische und auditive Rezeptoren befinden sich innen (im dritten Teil).

Der Hörkanal von Katzen wird in einem Winkel gehostet, Biegung. Dies muss bei der Reinigung berücksichtigt werden, andernfalls besteht das Risiko einer Bildung eines Schwefelrohrs.

Schwefel, welche Rolle spielt sie?

Die Ohren durchdringen in die Partikel von toten Haut und Wolle, Staub, Schwefelproduktion ist ein natürlicher Prozess, der:

  • Schutz vor Pilz, böswilligen Mikroorganismen;
  • Feuchtigkeitsspendende und Schmierung der Haut der Hörgeräte;
  • Schutz gegen Insekten, Staub, Wolle.

Schwefel in einer gesunden Katze ist hellbraun, geruchlos, schützt vor Verunreinigungen, dem Mittelohr. Die Umweltverschmutzung wurde in Klumpen gerollt, die alleine entfernt werden und wie eine Hülle aussehen, wenn Katzen sauber sind. Dies ist besonders wichtig, diese Substanz für Tiere ohne Wolle (,).

Meinungssexperte.

Dusba Vera Ivanovna.

2010 studierte er MGAVMIB nach K.I. Scriabin mit Ehrungen, Spezialierarzt. Wir nehmen regelmäßig Veterinärkonferenzen, Kongresse, Webinare an.

Überschüssiger Schwefel schadet jedoch. Beim Anhäufen wird es zu Nahrungsmitteln für Zecken und pathogene Mikroorganismen, die die Schleimhaut aufgrund des Drucks auf der Membran irritiert, die Hörigkeit und Funktionalität der vestibulären Vorrichtung verringert. Der Tiergait wird unsicher, Erbrechen kann erscheinen.

Aufgrund von Mikroorganismen und Pilzen entwickeln sich die Otitis, dermatitis, Otita. Über die Krankheit zeigt eine Änderung der Konsistenz und des Erscheinungsbildes von Schwefel. Die Farbe ändert fast schwarz, erscheint ein unangenehmer Geruch. Ein Tier muss behandelt werden, nur dann die Ohren bürstet.

Müssen Sie die Ähren von Katzen reinigen?

Tiere, die nicht aus dem Haus kommen, sind keine regelmäßige Pflege für die Ohren erforderlich. Der Schwefel ist ein wenig geformt, sie sind öfter krank. Bei häufiger Reinigung wird die Sekretion verbessert, das Risiko der Kork-Bildung erhöht sich. Um die Ohren in einem gesunden Zustand zu unterstützen, können Sie das Spülen und den oberen Teil der Passage manchmal reinigen.

Die Ausnahmen sind Tiere, die keine Wolle (,,,,) haben. Seltene Haare an den Innenflächen der Hohlräume der Ohren sind schlecht vor Verunreinigungen geschützt, der Schwefel ist intensiver. Die Ohren werden schnell verschmutzt, regelmäßige Reinigung sind erforderlich.

Bei Rassen mit großen Ohrohren (,,,,) sammelte sich die Umweltverschmutzung auch schnell an. Reinigung wöchentlich erforderlich. Es ist jedoch besser, sich auf die Inspektionsergebnisse zu konzentrieren. Es passiert, dass einzelne Tiere die Ohren haben, die lange sauber bleiben.

Bei der Anhäufung von Schwefel, Pilzen und böswilligen Mikroorganismen züchten, dass die Immunität abnimmt, die durch Ohrzutakt verursachte Krankheiten entwickeln sich. Am häufigsten passiert dies bei Individuen von Lugbyau-Felsen, die die Ohren nicht unabhängig waschen können.

Die Verarbeitung wird alle 1-2 Wochen durchgeführt. Es ist jedoch nicht wert, übertrieben zu werden, der Mangel an Schwefel trägt auch zur Entwicklung einiger Krankheiten bei.

Wenn Schmutz und Schwefel viel sind, sammelt sich die Umweltverschmutzung zu schnell, Sie müssen den Tierärztierarzt zeigen. Es kann vorkommen, dass die Katze krank ist, sie braucht Medikamente. In einer solchen Situation wird die Reinigung der Ohren Hilfsprozesse. Der Grund wird durch Behandlung beseitigt.

Wenn Katzen die Ohren reinigen

Diese Verfahren sind in präventiv und therapeutisch unterteilt. Der erste wird monatlich durchgeführt, um Verunreinigungen, überschüssiger Schwefel zu entfernen. Die Frequenz hängt jedoch weitgehend von der Rasse von Katzen, Ernährung, individuellen Eigenschaften ab.

Therapeutische Verfahren sind erforderlich, wenn der Häkchen gleichzeitig mit der Rezeption mit Antimykotika, Antibiotika infiziert ist. Wenn der Tierarzt, der Waschen oder Drogen in Tropfen verschrieben hat, werden die Ohren zunächst mit Lotion (Salver) gereinigt. Bei jeder Verwendung von Medikamenten ist Reinigung erforderlich, da Parasiten und Mikroorganismen die große Menge an Nebenprodukten unterscheiden, die die Entwicklung von Medikamenten verhindern.

Verfahren werden nach den Empfehlungen des Tierarztes abgehalten, bis er sagt, dass die Katze gesund ist.

Was kann zur Reinigung verwendet werden?

Um die Ohren in Katzen zu Hause zu reinigen, werden spezielle Lösungen auf Öl oder Wasser verwendet. Der erste ist bevorzugt, da sie die Haut nicht reizen, sie sind gut gelöste Verschmutzung und Schwefel, verhindern allergische Reaktionen.

Es gibt Lotionen, die als antiparasitisch, bakterizid, regenerativ, entzündungshemmend wirken. Für eine bestimmte Katze ist es richtig, die Zusammensetzung nur Tierarzt zu wählen. Er wird alle Bedürfnisse und Funktionen berücksichtigen. Mit einem unabhängigen Kauf sollten Sie kein Werkzeug auswählen, das Alkohol oder Antibiotika enthält. Sie zerstören nützliche Mikroorganismen, die die Ohren schützen, die gesundheitsschädlich sind.

Die beliebtesten Fonds:

  • Otali von VetoKinol - verbessert die Qualität der Mikroflora, verhindert Juckreiz, nimmt Verschmutzung und Schwefel;
  • OtoKlin aus Euracon Pharma ist das beste Werkzeug für Tiere, die anfällig für Otitis, befeuchtet, die inneren Oberflächen befeuchten, schwefelhafte Schwefel, hilft, Döner-Hautpartikel zu entfernen;
  • Veda mit pflanzlichen Extrakten, hat entzündungshemmende, antiseptische, heilende Wirkung;
  • Bars - hat einen analgetischen, antikethnischen, entzündungshemmenden Effekt.

Zur Reinigung ist es verboten, zu verwenden:

  • Jod;
  • Köln;
  • Wasserstoffperoxid;
  • SOAP-Lösung.

Sie verbrennen die Hautabdeckung, erhöhen das Schwefelsekret. Es ist notwendig, Pulver, Pulver aufzugeben. Beim Mischen mit Schwefel sind Stecker gebildet.

Jede Flüssigkeit, wenn die Reinigung auf eine sterile Bandage angewendet wird, können Sie auch eine Baumwollplatte verwenden. Sie sollten keine Baumwolle verwenden, stimmt mit der Wollwolle nicht zusammen. Sie sind zu lang. Kommen Sie nicht zur Membran, aber Schwefel wird gedrückt, um einen Stecker zu bilden. Es kann eine Verletzung der Membran verursachen.

Es passiert, dass die Wolle vom Stock getrennt ist. Ohne chirurgische Eingriffe extrahiert es nicht. Mit Baumwollstäbchen können Sie nur die äußeren Teile der Ohren reinigen.

Wie kann ich es richtig machen?

Kätzchen nach Hygiene sollte früh angenommen werden. Sehr klein, nehmen Sie die Hände auf, berühren Sie die Ohren und prüfen Sie dann sorgfältig. Es lehrt eine ruhige Einstellung zur Reinigung. Das erste Mal kann das Verfahren in 8 Wochen durchgeführt werden. Aktionen sind die gleichen wie bei der Bearbeitung eines erwachsenen Tieres.

Tipps von Tierärzten:

  • Wähle einen Moment, in dem das Tier nicht schläft, nicht frisst, wäscht nicht, völlig entspannt;
  • irgendwo (du kannst dich knien), Schlaganfall, um zu beruhigen;
  • den Kopf fixieren, im Ohr von etwa einem halben Millionstel warmer Lotion tropfen (den Kühlschrank im Voraus entfernen);
  • ordentlich (für eine Minute) zum Massieren, um die Flüssigkeit gleichmäßig zu verteilen;
  • Lassen Sie die Katze los (wegen seltsamer Empfindungen schüttelt sie den Kopf);
  • Dann nehmen Sie ein Tier in den Händen, wischen Sie das Auge von innen ab (Sie sollten nicht versuchen, tief zu klettern, es kann schmerzhaft sein, die Verletzungen der Inflammen).

Obwohl die Reinigung der Ohren zu Hause eigentlich keine Unbehagen ist, protestieren Katzen. Sie tolerieren keine Interferenzen. Bei der Reinigung mit Tieren ist es wünschenswert, mit der Ruhe zu reden. Wenn die Katze ausbricht, ziehen Sie den Helfer an, ihren Schuh oder die Overall. Nach der Reinigung muss das Tier loben, eine Delikatesse geben. Im Prozess des Unterrichts des Verfahrens ist es in zwei Stufen unterteilt: Reinigen Sie beide Ohren nicht gleichzeitig.

Feuchtigkeit im Ohr sollte nicht sein. Es wird nicht in der Lage sein, sich zu verdampfen, es besteht das Risiko, Entzündungen zu entwickeln, da Bakterien von Lotion verwendet werden.

Es ist wichtig während des Verfahrens, um ruhig zu bleiben, wenn die Katze ausbricht, meugt. Wenn Sie auf dem Tier glänzen, wird die Situation verschlimmert. Später verwendet die Katze alle Möglichkeiten, um das Verfahren zu vermeiden.

Nützliche Video №1: Reinigen Sie das Ohrenkätzchen

Inspektion der Ohren

Um die Krankheit rechtzeitig zu erkennen und zu heilen, wird die Inspektion wöchentlich durchgeführt. Eine gesunde Katze, die sauber, warm, warm auf der Berührung leicht ölig.

Wenn das Tier aus dem Haus hergestellt wird, wird die Inspektion täglich durchgeführt. Zangen können auf die Katze kommen, manchmal werden die Ohren mit einem Kampf verletzt. Es ist unmöglich, das Herausfallen aus Fremdkörpern vollständig auszuschließen.

Inspektion einfach. Es ist notwendig, die Spüle zu biegen, die innere Oberfläche zu prüfen. Um keine abgelegenen Ecken zu sehen, können Sie eine Taschenlampe verwenden.

In dem, was Symptome aufmerksam gemacht werden sollte

Die Tatsache, dass Entzündungen beginnt, zeugt:

  • Rötung der Haut;
  • Erhöhte Temperatur um die Ohren;
  • Verengenkanal aufgrund von Tumor;
  • Erleichterung / Verdunkelung von Schwefel;
  • Geräusch, wenn er drückt;
  • Entlassung mit Blut;
  • unangenehmer Geruch;
  • zu viel Schwefel;
  • das Vorhandensein von Eiter, Flüssigkeit;
  • Reduzierte Anhörung.

Wenn die Katze krank ist, ändert sich sein Verhalten. Ein Tier schüttelt den Kopf, beugen nach links, rechts, oft juckt. Wenn Sie mit dem Ohr berührt, läuft die Katze ab, läuft weg.

Nützliche Video №2: Reinigen Sie die Ohren einer erwachsenen Katze

Ähnlich zu

Katzen brauchen Hygiene nicht weniger als Menschen oder vielleicht noch mehr. Diese Tiere sind die sauberste in der Welt und waschen nicht einmal am Tag. Sie können jedoch nicht in der Lage sein, ihre Ohren selbst zu reinigen, und eine Person muss ihnen in diesem Schmerzenden helfen. Heute werden wir darüber reden, ob es notwendig ist, Ihre Katzenohren zu reinigen und wie sie es richtig macht, ohne dem Haustier zu schaden.

Warum muss ich deine Ohren reinigen?

Referenz!

Die Reinigung der Ohren ist ein sehr wichtiges hygienisches Verfahren für Tiere.

Katzenohren - ein Hörkörper, der immer noch die Gleichgewichtsfunktion ausführt. Dank ihnen landet die Katze immer auf vier Pfoten. Die Ohren sind unglaublich empfindlich und bestimmen in gewisser Weise die Gesundheit und den Komfort des Haustieres.

Foto 1.Es ist notwendig, die Ohrhülle zu reinigen, um die pathogene Mikroflora nicht zu entwickeln, deren häufige "Gäste" abnormale Ticks sind, die viel Unannehmlichkeiten an das Haustier verursachen.

Darüber hinaus können Korken aus Schwefel gebildet werden, die Hörstörungen und das vestibuläre Gerät verursachen.

Staub fällt in die Ohren, es gibt Partikel von toten Haut und Wolle. Unsere Aufgabe ist es, unsere Aufgabe von all dem "gut" loszuwerden, aber es ist notwendig, es äußerst vorsichtig zu machen.

Wichtig!

In keinem Fall waschen Sie die Ohren der Katze nicht mit gewöhnlichem Wasser. Sie sollte nicht in die Ohrschale und den auditorischen Durchgang des Tieres fallen. Wischen Sie nach dem Baden immer die Ohren mit einer Ratte ab.

Die Struktur der Ohrmuschel

Die Ohren der Katze auf der Struktur erinnern sich an den Menschen. Sie haben auch ein Außen-, Mittel- und Innenohr. Wir werden nicht tief vertiefen und studieren, was wir brauchen, nämlich das Outdoor-Ohr, vor dem Trommelfell.

Foto 2.Der Knorpel des Außenohrs von innen ist mit sehr sanfter Haut mit einer kleinen Menge an Haaren und Außenwolle bedeckt. Eigenes Waschbecken, das wir glatt sehen, geht in einen Kanal mit sehr dünner Haut, rosa Farbe. Am Ende dieses Kanals gibt es ein Trommel.

Die Struktur der Ohrhülle erlaubt keine Person, die Ohren tief zu reinigen. Wir können es nur mit seinem sichtbaren Teil auswirken.

Ähren Reinigungsmittel.

Es gibt eine Vielzahl von spezialisierten Lösungen, um die Ohren der Katze zu reinigen.

Varianten von Tröpfchen

Foto 3.

  • Tropfen mit Kiefernöl "Veda Ododnin" werden mit einem hygienischen Ziel verwendet, um beschädigte Gewebe wiederherzustellen und Infektionskrankheiten zu beseitigen. Volumen der Flasche: 10 ml. Die durchschnittlichen Kosten: 74 p.
  • Drops Anandin Plus (Mediteller) enthalten bakterizide und entzündungshemmende Komponenten. Wird verwendet, um die Ohren zu reinigen, Entzündungen und Juckreiz zu beseitigen. Volumen: 5 ml. Der Durchschnittspreis: 88 p.
  • Tropfen mit Propolis "Top Word Othreferonol Gold" entzündungshemmend. Antimikrobielle und akarizide Wirkung haben Regenerationsprozesse starten. Volumen der Flasche: 10 ml. Die durchschnittlichen Kosten: 102 p.

Chlorhexidin

"Chlorhexidin" ist ein sicheres Werkzeug zum Reinigen der Ohren in Katzen. Es irritiert nicht sanfter Haut und kämpft aktiv mit Verschmutzung.

Referenz!

Wenn die Tropfen in den Ohrspülen gekauft werden müssen, wird "Chlorhexidin" dann nicht empfohlen.

Es reicht aus, eine Baumwoll-Swab-Lösung mit einer Lösung der Raumtemperatur zu befeuchten und die Ohren sorgfältig zu reinigen. Für unzugängliche Orte werden Baumwollstöcke mit einem Limiter (wie für Neugeborene) verwendet.

Das Werkzeug ist Budget. Sein Preis beginnt aus 10 Rubel, und das Volumen beträgt 100 ml.

Ohrlotion

Foto 4.

  • Lotion-Spray "Fitolar" von der Firma "Top VET" ist ein hygienisches Werkzeug zum Reinigen der Ohren. Aufgrund seiner einzigartigen Zusammensetzung, einer optimalen Feuchtigkeit und Hautelastizitätsunterstützung. Löst schwefel, Schmutz leicht auf und fördert seine effektive Entfernung. Volumen: 10 und 30 ml. Kosten: 87 und 171 p.
  • "Crystal Lain" hat eine hygienische Lotion "ROSINK" entwickelt, um die Tiereohre zu reinigen. Das Werkzeug trägt zur Gewebeerregung bei, verbessert den zellulären Austausch und wirkt entzündungshemmend. Volumen der Flasche: 30 ml. Der Durchschnittspreis: 190 r.
  • "Excel" stellt eine spezielle Lotion 8 in 1 "Earreinigung" dar, die sich aktiv mit der Verschmutzung in der Ohrschale kämpft. Für hygienische Pflege und vorbeugende Erkrankungen verwendet. Volumen: 118 ml. Der Durchschnittspreis: 303 p.

Petrolatum

Ein weiteres sicheres und "weiches" bedeutet im Kampf gegen Verschmutzung und Grau - "Vaseline". Es reicht aus, um die Ohren mit einer dünnen Schicht von Vaseline zu schmieren, warten Sie eine Minute, so dass die Verunreinigung, so dass die Verunreinigung das überschüssige Mittel und den Staub mit einem Baumwolldraht entnommen.

Grundlegend und wirtschaftlich: 30 g Vaseline-Salbe kostet etwa 30 p.

Gibt es ein Wasserstoffperoxid- oder Seifenlösungen, um Ihre Ohren zu reinigen?

Wichtig!

Wasserstoffperoxid, Alkohol, Seifenlösungen und andere Mittel zur "Folk" -Medizin können das Tier schaden, und ihre Verwendung ist strengstens verboten!

Solche Mittel werden aufgerufen:

  • Trocknung der Ohrschale;
  • Bildung von Wunden und Geschwüren;
  • Verbesserte Schwefelproduktion und das Auftreten von Staus.

Wie oft, um deine Ohren zu reinigen?

Foto 5.Gesunde Tiere müssen einmal im Monat gereinigt werden. Es lohnt sich nicht, diesen Vorgang wiederholen zu können!

Zu diesem Zeitpunkt können Sie den Ohrspülen inspizieren, und wenn sich eine große Menge an Schwefel für eine kürzere Zeit ansammelt, schüttelt sich das Tier den Kopf und kratzt die Ohren, es kann das Vorhandensein eines Ohrzutakts oder anderer schlechter Ursachen anzeigen.

In diesem Fall ist es notwendig, den Haustierzweig zu zeigen.

Wie reinigen Sie Ihre Katzenohren zu Hause?

Wenn die Kontamination eine geringe Menge ist, reicht es aus, das Auge des Tieres mit einer Baumwollplatte zu wischen. Wenn viel Staub und dunkler Entlastung, gehen Sie zu "schweren Artillerie".

  • Das Medikament vor der Verwendung sollte nicht kalt oder heiß sein. Es muss auf die optimale, angenehme Temperatur erhitzt werden - ungefähr 35 Grad.
  • Schneiden Sie den Lachs in den Ohrkanal und massieren Sie das Auge des Haustieres sorgfältig ein, so dass das Arzneimittel gleichmäßig innen verteilt ist. Der richtige Betrag wird auf das Paket geschrieben. Wenn nicht, dann gibt es 1 Tropfen für Kätzchen für Erwachsene - 2-3.
  • Lassen Sie das Haustier Ihren Kopf schieben und alles unnötig schütteln. Der Hauptteil der Umweltverschmutzung wird in der Ohrschale herauskommen, und Sie werden nur von ihrer Baumwollscheibe oder Baumwollstab mit dem Limiter montiert bleiben.

Wichtig!

Machen Sie keine scharfen kreisförmigen Bewegungen mit einem Baumwollstab, um das Haustier nicht zu verletzen. Bewegung direkt draußen. Nur auf diese Weise können Sie den Schmutz vom Gang reinigen.

Zuchtfunktionen

Je nach Rasse gibt es verschiedene Arten von Ohren: groß und klein, gerade, hängend und gefaltet. Spezielle Unterschiede im Reinigungsverfahren haben nicht, aber es gibt einige Nuancen, die Sie wissen müssen.

Foto 6.

  • Sphinxof und siamesische Rassen sind groß, offen und nicht vor Schmutz und Staub geschützt. Es sind diese Ohren, die eine Eigenschaft haben, eine große Menge Müll und Staub aus der Umwelt zu sammeln. Es wird für solche Katzen nicht schwierig sein, die Ohren zu reinigen, aber die Anzahl der Verfahren kann bis zu 2 mal im Monat dauern.
  • Bei den schottischen und faltenischen Katzen hängen die Ohren und dies ist etwas kompliziert durch ihre Reinigung. Wenn die üblichen Katzen den Zustand der Ohren mit bloßem Auge haben, müssen solche Felsen eine besondere Inspektion durchführen. Es ist notwendig, es zu tun, wenn das Tier völlig entspannt ist. Seien Sie sicher, dass Sie sich umsehen und sehen, ob es um Verschmutzung und Schwefel-RAID gibt. Scottish und Lopowem Kätzchen reinigen ihre Ohren sowie gewöhnlich, aber gleichzeitig müssen Sie das Ohr ständig öffnen.

Nützliches Video.

Darüber, wie es richtig ist und wie oft Sie die Ohren der Katze in dem untenstehenden Video reinigen müssen.

Ausgabe

Nehmen Sie ein Haustier, um Ihre Ohren seit der Kindheit zu reinigen, und dieses Verfahren wird für Sie beide ruhig und schmerzlos sein. Glauben Sie sorgfältig zu Ihrem Favoriten, folgen Sie ihres gemeinsamen Zustands und des Verhaltens. Nur so können Sie Änderungen feststellen und Krankheiten verhindern.

Reinigen Sie die Ohren des Hauses nicht unabhängig, es ist jedoch notwendig, sich im Voraus vorzubereiten und an mehreren Regeln einzuhalten. Zuerst müssen Sie Objekte auf weitere Maßnahmen (Baumwollscheiben, Lotionen) vorbereiten. Nach dem Fixieren des Tieres, behandeln Sie mit der Lösung und entfernen Sie den gesamten Schmutz. Es ist auch wichtig, eine Pet-Inspektion regelmäßig durchzuführen.

In den Ohren Black Raid

Warum Reinigung von Ohren brauchen Katzen?

Die Katzenhörung ist wichtig, da es ihm hilft, zu jagen, navigieren Sie mit dem Raum und bestimmen Sie die Entfernungen zur Rauschquelle. Der Schwefel zeigt sich, um die Ohren des Schmutzes zu schützen, Staub, der sie in Betritt eindringen. In Abwesenheit von normalen Hygiene-Steckern werden gebildet.

Geübte Korken sind die Ursache von Taubheit oder Otitis. Und aufgrund des Drucks auf das Trommelfell leidet die Katze an ständigem Erbrechen und Übelkeit. Andere Komplikationen sind ebenfalls möglich.

Wie oft ausgeben

Die folgenden Faktoren beeinflussen die Häufigkeit der Bearbeitung der Ohren:

  • Die Rasse von Haustieren - der Schwefel ist scharf produziert von Katzen mit großen Ohren (Savannah, Somalia) und kahler Katzen (kanadischer Sphinx, Peterboldo)
  • Gesundheitszustand;
  • Lebensweise;
  • Alter;
  • Merkmal des Metabolismus.

Reinigen der Ohren der Katze.

Anzeichen von Reinigungsbedürfnissen

Es ist möglich zu verstehen, dass das Haustier nach der Inspektion die Ohren säubert. Dafür dreht sich das Ohr sorgfältig aus und untersucht es.

Es sollte berücksichtigt werden, dass es die Katze nicht mögen kann, sodass Sie das Verfahren aus dem kleinen Alter unterrichten müssen.

Wenn es viele Schmutz in den Ohren gibt, müssen sie nur gereinigt werden. In einigen Fällen ist es jedoch besser, sich nicht selbstmedikamentieren, aber unmittelbar an den Tierarzt zu wenden:

  • Schwarzer RAID. Er kann von der Abnormalen Tick über die Niederlage sprechen und auch ein Zeichen von Otitis oder anderen schweren Krankheiten sein. In Abwesenheit der Behandlung ist die Wahrscheinlichkeit von Taubheit groß. Nach der Diagnose wird der Arzt in Abhängigkeit von der Form Ohrtropfen schreiben. Die Verarbeitung sollte täglich durchgeführt werden.
  • Ultipical Education. Die Konsultation ist notwendig, um die Diagnose zu bestimmen. Am häufigsten dauert der Verlauf der Behandlung 15 bis 20 Tage, dann ist eine wiederholte Inspektion eines Spezialisten erforderlich.

Andere Messwerte zur Reinigung der Ohren:

  • Eine große Anzahl von Schwefel. Die Reinigung der Ohren erfolgt, da sie sich ansammelt, die Frequenz hängt von den einzelnen Merkmalen der Katze und der Rasse ab.
  • Ausstellung. Wenn Sie verschiedene Wettbewerbe besuchen, muss die Katze sauber sein, da die Richter auf solche Momente achten.
  • Keine Wolle Es besteht das Risiko einer Multiplikation der pathogenen Mikroflora, da es keine natürliche Barriere vor Schmutz gibt. Merkmal für kahlen Katzen.
  • Nach dem Baden. Entfernen Sie die Rückstände der Feuchtigkeit aus der Ohrschale, es hilft, eine Otitisentwicklung zu verhindern.

Vorbereitung des Tieres.

Wenn die Katze nur schmutzige Ohren ist, wenden Sie sich an die Veterinärklinik, ist nicht notwendig.

Die Katze beobachtet Ohren

Sie können die Reinigung zu Hause reinigen, aber Sie müssen sich vorbereiten:

  1. Schneiden Sie die Klauen;
  2. Kaufen Sie Treat;
  3. Reinigen Sie die Katze nicht, begehen Sie keine scharfen Bewegungen, um die Stimme nicht zu erhöhen;
  4. Wickeln Sie ein Tier in Plaid oder Handtuch.

Was für die Reinigung verwenden

Alle Artikel zum Reinigen der Ohren müssen im Voraus vorbereitet werden:

  • Wattestäbchen. Fabrikprodukte werden mit Limiters verwendet.
  • Baumwollscheiben.
  • Spezielle Lotionen. Sie finden in veterinärmedizinischen Apotheken (BAPHAR, Excel Ear Cleaning). In Abwesenheit von speziellen Lösungen wird es mit Chlorhexidin, mormistinem, Wasserstoffperoxid gewaschen. Oft wird Öl verwendet, um Schwefelstecker zu entfernen, aber es ist besser, nicht von diesem Werkzeug zu gelten.
  • Laterne. Für eine bessere Überprüfung können Sie ein Headset verwenden, damit beide Hände frei sind.
  • Handtuch oder Blätter. Nicht alle Katzen tragen solche Verfahren ruhig, beginnen sich auszubrechen und erlauben nicht zu reinigen, sie werden normalerweise zusätzlich korrigiert.

Wenn Sie die Bearbeitungswerkzeuge auswählen, ist zum Beispiel sorgfältig, beispielsweise bei Verwendung von Frontlan, der Alkohol beinhaltet, Katzen häufig fließende Sabrikationen.

Wie kann man deine Ohren reinigen?

Die Verarbeitung muss konsistent und korrekt sein:

  • Um das Haustier nicht zu verletzen und keine Kratzer zu bekommen, ist es fixiert. Verwenden Sie dazu Blätter, Plaid. Sie wickeln Gliedmaßen und tierischen Körper außer Kopf.
  • Drehen Sie dann sorgfältig die Ohren aus und untersuchen Sie das Vorhandensein von Verunreinigungen. In ihrer Abwesenheit wird die Katze freigegeben.
  • Wenn kleine schmutzige Abschnitte gefunden werden, werden sie mit einer trockenen Baumwollplatte abgewischt.
  • Wenn es viele Platten gibt, werden die Ohren mit einer speziellen Lotion behandelt. Bewegen Sie sich von innen nach außen, damit der Schmutz nicht im Ohrkanal bleibt. Bei Bedarf werden schmutzige Wattestäbchen durch sauber ersetzt, solange die gesamte Oberfläche gereinigt wird.
  • Dann mit Baumwoll-Essstäbchen, die in besonderer Verwendung angefeuchtet sind, verarbeiten Sie sorgfältig Biegungen und Falten. Es wird nicht empfohlen, sie tief einzutreten, da Sie das Trommelfell beschädigen können.
  • Wenn Schwefel-Staus erkannt werden, werden spezielle Ohrtropfen (OTIFRI) verwendet, die dazu beitragen, sie zu verdrehen. Wenn das Ohr eines Tieres injiziert wird, so dass das Mittel in den Durchgang und gleichmäßig verteilt wurde.
  • Nach Abschluss des Verfahrens wird die Katze freigegeben und priciert. Geben Sie einen Genuss, der die Stimmung des Haustiers verbessert.

Ohren in einer Katze

Mr. Cat warnt: Vorsicht, Ohrakt

Eine Ohrmilde ist ein mikroskopischer segmentbeiniger Parasiten, der in den Ohren wohnen, in der Diät der Zellen des Epithels enthalten sind. Entschlossen auf einem dunkelbraunen RAID auf der inneren Oberfläche des Ohrs. Sowie auf den folgenden Zeichen:

  • Die Katze verhält sich nicht wie üblich, besorgt, oft schüttelt den Kopf, kämpft Ohren zum Blut, reiben sich Möbel.
  • Ein unangenehmer Geruch kommt von einem Tierohren, dunkle Krusten werden gebildet.
  • Die Katze fällt in das Gerücht, es reagiert nicht sofort auf den Anruf.

Wenn dunkle Flecken in der gesamten Innenfläche gefunden werden, sollten sie von ihrer Lotion mit Silberionen (CLINY, Veda) verarbeitet werden, die die Fackel entfernen wird. Stoppen Sie dann das spezielle Werkzeug (Reißverschluss, Dekor-2, Otidez, Leopard). Das Verfahren erfolgt nach den Anweisungen zur Herstellung bis zur vollständigen Heilung (2-3 Wochen).

Die häufigsten Ohrenprobleme

Neben dem Ohrzutreffer stehen Haustiere oft mit anderen Erkrankungen, die eine Behandlung erfordern, und in Abwesenheit einer Therapie führen zu schwerwiegenden Komplikationen.

Inspektion der Ohren der Katze

Otitis

Otitis ist eine Krankheit, bei der der Hörpass von Bakterien oder Hefe getroffen wird.

Es ist durch die folgenden Symptome gekennzeichnet:

  • Von den Ohren aus können Sie die eitrige Entladung mit einem unangenehmen Geruch beobachten;
  • Die Katze schüttelt den Kopf intensiv;
  • Schleimohren erröten und anschwellen;
  • Ein Haustier kratzt sich ständig und meow.

Die Therapie wird nach der Inspektion von einem Tierarzt ernannt. Selbstmedikamente können Komplikationen verursachen und zu einem entzündlichen Prozess oder Taubheit führen.

Hämatom

Nahrung aufgrund von Brüchen von Blutgefäßen.

Ursachen - Die Katze schüttelt oft den Kopf oder kratzt Ohren. Es ist möglich, sie in kleinen Burgund-Flecken zwischen den Ohren und der Haut zu bestimmen.

Sonnige Dermatitis.

Albinos, kahlen Katzen und Haustiere mit weißen Ohren unterliegen dieser Krankheit. Es ist möglich, die Solardermatitis in Rötung der Haut zu bestimmen und die Wolle entlang der Kanten zu verlieren.

Wenn Sie keine Maßnahmen ergreifen, können Sie wegen der Juckreizkatze oder einer Katze Ihre Ohren kämmen und eine Infektion machen. Es besteht das Risiko von Tumorauftritt.

Platelock Carcalete Cancer.

Dieses Neoplasma ist eine Folge von Solardermatitis. Erstaunt verschiedene Hautbereiche, entwickelt sich aber häufiger an Katzenohren. Das Hauptmerkmal umfasst rote Flecken, Dichtungen und Wollverlust. Geschwüre können beobachtet werden, was nicht lange heilen.

Überprüfung der Ohren

Erfrierung

Aufgrund des Unterkühlung besteht das Risiko, dass das Gewebe des Ohrs zerstören wird. Es ist möglich, es zu bestimmen, indem die Hautfarbe geändert wird, zuerst verliert er Farbe und nach rotem. In der letzten Phase ist der Nachteil und beginnt sich zu schälen.

Unruhiges Verhalten verursachen Otitis, Ohren, Flöhe oder Allergien. Nur der vorgeschriebene Grund wird dazu beitragen, das Problem zu lösen.

Um eine genaue Diagnose und eine korrekt verschriebene Behandlung einzustellen, ist es notwendig, mit einem Spezialisten zu konsultieren.

Was kann nicht tun?

Bei der Bearbeitung der Ohren sollten nicht:

  • scharfe Bewegungen machen;
  • Tauchen Sie Ihren Baumwollstab tiefer als 1 cm;
  • Lotionen oder Lösungen sofort im Ohr füllen;
  • Reinigen Sie vom äußeren Teil des Ohrs zum Innern.

SONDERANZEIGE FÜR KATENS

Das Schema für die Behandlung von Ohrenkätzchen, Sphinxes und Lopohythim unterscheidet sich nicht von der oben beschriebenen Methode. Die Ohren sollten jedoch mit Vorsicht behandelt werden und verwenden keine aggressiven Werkzeuge. Aufgrund der Zerbrechlichkeit von Kätzchen ist der Verfahren besser, um den Fachmann anvertrauen, nicht zu schaden.

Wie und was um die Ohren der Katze zu Hause zu reinigen

Die Reinigung der Ohren in Katzen ist ein notwendiges hygienisches Ereignis. Die Haut der inneren Oberfläche des Ohrs der Katze hebt das Hautfett und die Feuchtigkeit zusammen mit den Austauschprodukten hervor. Auch im äußeren Teil des Gehörgangs fallen ständig Staubpartikel. Um all diese unnötigen Substanzen in der Haut der Ohren zu entfernen, gibt es spezifische Drüsen, die Schwefel erzeugt. Das Sera-Highlands gibt dem angesammelten Schmutz nicht, um in tiefere Ohrabteilungen einzudringen. Die übermäßige Schwefelproduktion und ihre Ansammlung sind jedoch schädlich gegen Tiere. Daher brauchen alle Katzen in präventiven Hygieneereignissen.

Allgemeine Regeln für Katzenohren

Um die korrekte Pflege der Ohren des Haustiers auszuführen, erfordern zunächst regelmäßige Untersuchungen der Ruder. Die Technik ist ziemlich einfach: Sie müssen leicht gebogen sein, die Ohren der Waschbecken herausstellen, so dass sie an ihrer inneren Oberfläche untersucht werden kann. Gleichzeitig erlebt das Tier keine Schmerzen, aber Ihre Bewegungen müssen jedoch ordentlich sein. Die innere Oberfläche der Ohrmuschel ist normal sauber, ohne dunkle Flecken, Überlagerungen, Krusten, Tuberkel, verschiedene Auswahlen.

Natürlich werden nicht alle Tiere sitzen, während Sie inspiziert werden. Es ist am besten, wenn ein Haustier aus frühem Alter an dieses Verfahren gewöhnt ist. Dann wird er keine Angst haben, kratzen, und versuchen Sie zu entkommen. Wenn es schwierig ist, die Katze zu halten, können Sie versuchen, es zum Zeitpunkt der Inspektion in ein Handtuch eingewickelt zu haben. Sie schützen sich also und das Tier vor möglichen Schaden.

Was tun, wenn es während der Inspektionen ständig markiert ist? Oder plötzlich änderte sich die Farbe? Diese Anzeichen können anfängliche Manifestationen jeder spezifischen Erkrankung der Ohren sein, sodass ein Spezialist zur Beratung kontaktiert werden muss.

Wie oft putzen Ohren

Die Frage, wie oft Sie Ihre Ohren reinigen müssen, ist umstritten. Einige Experten glauben, dass diese Hygieneereignisse wöchentlich sein sollten, andere sagen, dass es genug sein wird und einmal im Monat. Tatsächlich hängt die Häufigkeit der Reinigung von vielen Faktoren ab, beispielsweise der Katzenzucht, der Gesundheitszustand, dem Niveau der Tieraktivität, dem Alter.

Aktive Haustiere, die viel Wandern sind, erfordern häufiger hygienische Verfahren im Vergleich zu Haustieren, bevorzugen, die Wohnung oder zu Hause nicht zu verlassen.

In einigen Vollblutkatzen werden beispielsweise Schwefel Sphinxes in Bezug auf Vertreter anderer Rassen hervorgehoben. Der Grund für dieses Phänomen ist, dass die Wolle den äußeren Teil des auditiven Passes vor Verschmutzung schützt, und in kurzhaarigem, und außerdem fällt der "kahlen" Katzenschmutz leicht in die Ohren, und Ohrenschwefel wird in größeren Mengen hergestellt.

Daher muss der Master des Haustieres selbst die Häufigkeit der Reinigung der Ohren bestimmen, da all dies sehr individuell ist und von einem bestimmten Haustier, seiner Gewohnheiten und den Bedürfnissen abhängt.

Welche Materialien brauchen Sie, um Ihre Haustiere zu reinigen, um Ihr Haustier zu reinigen?

  • Hygienische Baumwolle, Baumwollscheiben, saubere trockene Servietten.
  • Spezielle Reinigungsmittel - Gele oder Lotionen. Sie können fast in jedem Tierladen gekauft werden. Es sollte daran erinnert werden, dass es Mittel zur präventiven Reinigung der Ohren gibt, und verschiedene therapeutische Mittel in den Tropfen. Diese Mittel können nur von Spezialisten bei Krankheiten der Ohren verwendet werden. Allein, ohne die Empfehlung des Tierarztes, brauchen sie sie nicht.
  • Hygienisches Pulver für Katzen. Es gilt auch nur mit reichlich Ableitungen, wenn das Tier an einer anormalen Erkrankung leidet. Zur präventiven Reinigung müssen Sie kein solches Pulver verwenden.

Richtige Ohrenreinigungstechnik

Wenn Ihre Katze kategorisch nicht das Verfahren zum Reinigen der Ohren unterziehen möchte, und auf jeder möglichen Weise versuchen, sich aus den Händen auszuteilen, ist es besser, das Tier im Voraus in einem Handtuch zu reparieren.

Als nächstes müssen Sie die Auricle leicht verdrehen. Befeuchten Sie eine Baumwollscheibe mit einem speziellen Reinigungsmittel, wodurch der interne, erschwingliche Sichtprüfungsteil der Auricle die Sprachscheibe abwischt. Dann müssen Sie mit einer sauberen Baumwolldiskette oder Servietten den verbleibenden Schwefel und die Überreste des Reinigungsmittels von der Ohroberfläche entfernen. Gleichzeitig sollten alle Bewegungen außen gerichtet sein, jedoch nicht innen, da es ein Risiko besteht, die tieferen Ohrabteilungen zu schädigen und dort Infektionen zu instimmen. Aus tiefen Abteilungen können die Überreste von Lotion oder Gel mit hygienischen Baumwolle entfernt werden.

Was kann nicht getan werden, während Sie die Ohren der Katzen reinigen?

Der Hauptmoment im Verlauf des gesamten Verfahrens ist, dass nur der sichtbare Teil des Auricles gereinigt werden kann. Versuche, tiefer zu dringen, wird das Tier nur schaden.

Es ist unerwünscht, verschiedene Volksmittel anwenden, die unabhängig voneinander lösungsfähig gemacht wurden. Ihre Verwendung der Katze Hurjes: Es ist möglich, die Epidermis der inneren Oberfläche des Ohrs trocknen, die Entwicklung allergischer Reaktionen.

Reinigen Sie die Ohren nicht zu Hause an Ihrem Haustier zu Hause, unabhängig, wenn eitrige Entladung, Krusten, Tuberkeln, dunkle Flecken während der Inspektion gefunden werden. In diesem Fall ist es notwendig, einen Spezialisten zu kontaktieren, da die Katze höchstwahrscheinlich eine spezifische anormale Erkrankung ist. In diesem Fall ist die professionelle Betreuung des Tierarztes erforderlich.

Einige Besitzer, die ein hygienisches Verfahren ausführen, versuchen eine absolute, tadellose Reinheit der Ohren zu erreichen. Aber das ist auch nicht ganz recht. Ohrschwefel, wie bereits oben erwähnt, hat Schutzeigenschaften, deren mäßige Menge ist einfach notwendig.

Sie sollten nicht anstelle von hygienischen Baumwollstiften verwendet werden. Dies ist gefährlich, da ihre Verwendung zu traumatischen Verletzungen und Infektionen führen kann.

Falls Sie regelmäßig Ihre Haustier prophylaktische Reinigung der Ohren regelmäßig durchführen, führt dies jedoch nicht zu fälligen Ergebnissen, Schwefel und Schmutz sammeln sich ständig an, oder plötzlich haben Sie eitriger Entlastung auf einer Serviette oder Baumwolldiskette entdeckt - Sie sollten dringend Kontakt aufnehmen Ein Spezialist.

Das Verfahren zum Reinigen der Ohren in Katzen stellt sich also heraus, nicht so eine einfache Manipulation, da es auf den ersten Blick scheint. Sie müssen immer noch bestimmte Funktionen und Regeln kennen. Aber jetzt kennen Sie nach dem Lesen dieses Artikels die allgemeinen Regeln und die Feinheiten der Pflege der Ehren von Katzen. Nach diesen einfachen Anweisungen können Sie die hygienische Pflege für die Ohren Ihres Haustieres richtig ausüben.

Die Besitzer von inländischen Katzen wissen, wie man sich ordnungsgemäß um Wolle, Augen und Krallen eines Haustieres kümmert, aber oft die Ohren vergessen. Das Gerücht ist für die Katze von großer Bedeutung, daher ist es notwendig, Ihre Ohren regelmäßig zu reinigen. Das Verfahren unterstützt nicht nur die Reinheit der Auriken, sondern vermeidet auch viele schwere Erkrankungen. Es wird angenommen, dass die Katze in der Lage ist, sich um die Reinheit der Ohren selbst zu kümmern, aber es ist nicht. Die Reinigung der Ohren ist die Pflege des Eigentümers, aber es ist notwendig, es richtig zu tun, um das Tier nicht zu schaden.

Reinigen der Ohren in einer gesunden Katze oder Katze: Muss ich das tun?

Katzen sind sehr sauber, aber sie können die Ohren nicht selbständig reinigen. Die Auswahl von Ohrschwefel ist nicht nur menschlich, sondern auch Tiere. Staub fällt oft in die Ohren, Wollpartikel, Schmutz. All dies, die sich ansammeln, verschlechtert das Gehör und fördert die Entwicklung pathogener Mikroflora. Mom leckt kleine Kätzchen und sorgt für ein erwachsenes Haustier, das den Schultern des Besitzers fällt. Es ist erwähnenswert, dass die meisten gesunden Katzen kosten, ohne die Ohren der Jahre zu reinigen, aber es gibt einige Rassen, für die dieses Verfahren obligatorisch ist.

Baby- und Lophechy-Katzen leiden eher an Pilz- und Bakterienkrankheiten, einem Vorhang. Die feine Reinigung führt zur Bildung eines Schwefelrohrs in einem Gerüchtenkanal, der sowohl einen Verschlechtersen als auch einen vollständigen Hörverlust enden kann.

Ein gesundes Tier Schwefel hellbraun, ohne einen starken unangenehmen Geruch. Es ist wichtig zu wissen, dass übermäßige Anhäufung von Geheimnissen und Schmutz in der Ohrhülle zu einem guten Umfeld zur Entwicklung von Infektionen und Entzündungen wird. Überprüfen Sie die Ohren der Katze alle 2 Wochen, aber um zu reinigen - nicht weniger als einmal im Monat.

Katzenrassen zeichnen sich durch die verbesserte Formation von Schwefel aus

Kätzchenzucht Kornish-Rex

Katzen haben Hörgeräte sowie beim Menschen und bestehen aus drei Hauptabteilungen. In der Außenseite befindet sich der Ohrspülen selbst, in der mittleren Abteilung - das Trommelfell und spezielle Hörknochen, die dem Tier helfen, den Klang zu fangen. Das Innenohr besteht aus Nervenkanälen und der zur Orientierung erforderlichen vestibulären Vorrichtung. Trotz derselben Struktur entwickelt sich das auditive Gerät in Katzen viel besser als Menschen.

Diese erstaunlichen Tiere können Ultraschallschwankungen wahrnehmen, die für das menschliche Ohr unberührbar sind. Katzen bestimmen den Abstand der Klangquelle buchstäblich vor dem Zentimeter. Die Fähigkeit der Haustiere drehen die Ohren um 180 Grad ermöglicht es Ihnen, mehr Geräusche zu fangen.

Heute wird eine große Anzahl neuer Rassen mit einer ungewöhnlichen Ohrengeschichte abgeleitet. Es erfordert viel öfter als gewöhnliche Katzen. Katzenzucht mit erhöhtem Bildungsgeheimnis:

Amerikanische Kerl.
  • Amerikanische Kerl;
  • Sphinx;
  • Cornish Rex;
  • Scottish Lop-Eared;
  • Persisch;
  • Britisch;
  • Ukrainisch links.
Ukrainische Levka.

Katzen mit großen Ohren, um sie umzugehen, müssen täglich durchgeführt werden, dabei, dabei - etwas seltener. Weitere andere neigen anfällig für die Bildung von Ohr-Schwefelperiären, britischen und faltenischen Schotten. Es ist notwendig, dieses wöchentliche Verfahren zu Hause auszuführen, aber die Ohrstöcke können nicht angewendet werden, um das Trommelfell nicht zu beschädigen. Es ist einfacher, dies mit einer speziellen Lotion und einer Baumwollplatte zu tun.

Wie sind die gesunden Katzenohren, die keinen Reinigungslook benötigen?

Während der Inspektion können Sie Änderungen sehen, die die Gesundheit des Haustiers angeben. Normalerweise sollte der Ohrspüle rosa, warm und leicht ölig sein. Schwefel dient als eine Art Barriere, verhindert Staub und Schmutz im auditorischen Durchgang. Idealerweise sollte es in kleinen Mengen zugeordnet werden und gleichmäßig durch das Ohrspülen verteilt werden.

Beim Waschen kann die Katze den Überschussschwefel selbst entfernen, obwohl es nicht immer passiert. Die übermäßige Anhäufung des Geheimnisses führt zur Entwicklung von gefährlichen Erkrankungen, die eine langfristige Behandlung erfordern.

Erkrankungen verursachen Zuteilungen von Ohren

Eine große Menge an Schwefel wird mit einem Wattestäbchen entfernt, aber wenn Rötung, Tumor, Blutgerinnsel und Geruch im Ohr beobachtet werden, wird die Behandlung behandelt. Häufiger sind inländische Katzen mit einer Verlängerung oder einem Ohrbein krank, was durch die kleinsten Zecken verursacht wird. Sie können Parasiten ohne Mikroskop nicht sehen, aber Sie können die Krankheit nach indirekten Merkmalen definieren. Der innere Teil des Ohrs ist mit dunkelbraunen Krusten bedeckt, erscheint ein starker unangenehmer Geruch. Die Zange zerstören allmählich den Gehörgang, zerreißen das Trommelfell und dringen in die Gehirnschalen ein.

Sopektose

Anzeichen von Detation:

  • Katze kratzt ständig Ohren, kratzt sie zu Blut;
  • Schüttelt den Kopf, reibt sich über die Möbel und versucht, die Parasiten zu schütteln;
  • Ein Haustier ist sehr nervös, verhält sich unruhig und aggressiv.

Auf dem inneren Teil des Ohrs sind kleine schwarze Punkte und Wannen, Unebenheiten und Blutspuren gut auffällig. Ernte die Krankheit mit Ohrtropfen. Zunächst werden die Ohren mit therapeutischer Lotion gewaschen und dann Medizin eingespritzt. Die Wirksamkeit der Therapie wird durch Analyse der abgereiften Spüle überprüft.

Keine weniger gefährliche Krankheit - eitrige Otitis, die sich vor dem Hintergrund der geschwächten Immunität entwickelt. Die Ursache ist eine bakterielle Infektion. Die Temperatur steigt die Temperatur an, es weigert das Nahrungsmittel, träge und apathisch zu werden. Ein Tier erlebt starke Schmerzen, drückt ihre Ohren und lässt den Kopf nicht berühren. Die Ohren senkten den grünen Eiter mit einem scharfen Flimmerngeruch, rote Flecken und Schwellungen sind gut sichtbar.

Interne Otitis hat nicht ausgeprägte Symptome, aber es ist möglich, seine Anwesenheit auf dem Verhalten eines Haustieres zu bestimmen. Die Katze weigert sich, Nahrung, kratzende Ohren abzulehnen, ständig mergt und versucht sich aus dem Besitzer zu verstecken. Kalte Otitis-Antibiotika und eine spezielle Lösung zum Waschen der Ohren. Vorbereitungen ernennen Tierarzt auf der Grundlage der Umfrage, es ist nicht notwendig, Drogen zu erwerben.

Manchmal ist die Ursache von Beschwerden im Hörpass das Hämatom, das sich aus Verletzungen ergibt. An der Innere des Ohrs ist Schwellung gut auffällig, die Katze versucht ständig, sie zu kämpfen. Sie schüttelt den Kopf, neigt sie beiseite, gibt es nicht, den Schaden zu inspizieren. Ein Tier kann unbeabsichtigt das Hämatom öffnen, das zu einer Nekrose von Ohrknorpel führt.

Wenn Sie 2 Tage nach der Verletzung an den Tierarzt wenden, können Sie den dichten Verband mit antibakterieller Salbe einschränken. In den laufenden Fällen müssen wir das Hämatom öffnen und reinigen, in der Zukunft wird es für den Verlauf der Antibiotika-Therapie notwendig sein.

Es gibt eine andere gefährliche Krankheit, symptomatische, ähnliche Hämatome. Dies ist ein Lymphosteravasat, in dem Lymphknoten und Gefäße beschädigt werden, Lymphlecks und unter der Haut montiert. Der Tierarzt eröffnet das Schwellungsgrundstück in der Ohrschale und verarbeitet es mit speziellen antimikrobiellen Zubereitungen.

Sphinx

Vertreter von elenden Felsen mit großen Ohren leiden oft unter Sonnenbrand, die Dermatitis verursacht. Die Haut in der Waschbecken errötet, Flocken, Juckreit stark und verdichtet. Während des Kämmens kann das Tier infiziert sein. Manchmal führt Dermatitis zur Onkologie.

Wenn dunkelbraune Entladung mit unangenehmem Geruch beobachtet wird, und Blut fließt periodisch aus der Nase, ist es notwendig, dringend an den Tierarzt zu wenden. Dies ist eine Folge des Mangels an Eisen im Organismus der Katze und der Entwicklung der Anämie. In Kätzchen bedeuten solche Symptome das Vorhandensein von Polypen in der Nase oder in den Ohren, was eine sofortige Operation erfordert.

Wie kann man verstehen, dass das Tier die Waschbecken reinigen muss?

Der Besitzer selbst kann die Notwendigkeit bestimmen, die Ohren auf der Grundlage der Inspektion zu reinigen. Einige Experten argumentieren, dass jeder andere Tag oder täglich die Reinigung erfolgen sollte. Andere raten dazu, dies einmal im Monat und seltener zu tun, da Katzenohren sehr empfindlich sind. Die optimale Option gilt als wöchentliche Inspektion, und es ist möglich, jeden Monat zu reinigen. Untersuchen Sie sie nicht einfach - das Tier wird widerstehen, Biss und Kratzer. Um die Katze solche Manipulationen zu lehren, müssen allmählich sein.

Wir müssen das Haustier zeigen, dass die Inspektion keine Gefahr darstellt. Sie können mit einem Hütten spielen, es mit etwas leckerem, Schlaganfall behandeln und auf den Knien halten. Sorgfältig an das Ohr berührt, enthüllen Sie das Waschbecken leicht und erkunden Sie es, klettern Sie jedoch nicht hinein, was zu Schmerzen führt. In diesem Moment müssen Sie den Kopf der Katze fest reparieren, so dass sie wichsen, dass sie nicht verletzt wurde. Erfahrene Spezialisten empfehlen, das Tier in ein flaumiges weiches Handtuch oder eine Decke zu vervollständigen.

Nachdem Sie eine kleine Anzahl von Ohrschwefel gefunden haben, reicht es aus, einen Watte mit einer speziellen Lotion zu befeuchten und die Haut des Ohrs zu wischen. Flüssige Highlights, Geruch, Rot, Schwellung, Anwesenheit von Stopfen und Krusten - Die Basis für einen Besuch des Tierarztes. Darüber hinaus ist es notwendig, auf das Verhalten der Katze zu achten. Wenn sie träge oder unruhig wurde, weigert sich nicht zu essen, kommt nicht in Kontakt, sondern muss gründlich untersuchen. Alle Abweichungen von der Norm sollten berücksichtigt und sofort beseitigt werden.

Wie kann man die Ohren ein Haustier reinigen?

Nicht jeder weiß, wie man Ihre geliebte Katze richtig reinigen soll, um das Tier nicht zu schaden. Zuerst müssen Sie das Haustier beruhigen, auf die Knie legen und die Ohren der Waschbecken erkunden. Die Hauptsache ist, die Katze zu verstehen, dass ihm nichts droht. Vor dem Verfahren bereiten Sie alles vor, was Sie zur sicheren Reinigung bereiten müssen.

Was brauchen Sie für das Verfahren?

Sie müssen Baumwollstifte mit verdickten Tipps kochen (zur Pflege von Babys) und Discs. Reinigen Sie die Ohren mit einem Match und Watt, das darauf handelt, ist inakzeptabel. Es wird die Reinigungslotion dauern, gut Entfernen und Spalten von Schwefel. Sie können in einem Gemüsegel kaufen oder die übliche Salzlösung verwenden. In extremen Fällen ist ein warmes gekochtes Wasser oder ein Teeschweißen geeignet, das mit einer Baumwollplatte benetzt wird und die Ohren abwischt.

Wie zu handeln?

Nicht treues Haustier muss mit einem großen weichen Handtuch fixieren. Danach müssen Sie das Ohr herausstellen, den Außen- und Innenteil inspizieren und eine kleine Taschenlampe hervorheben. Wenn die Haut glatt, glänzend und glatt ist, sind keine Manipulationen erforderlich. Eine kleine Menge Schwefel ist leicht, trockener Baumwolle leicht zu entfernen, wobei die Desinfektionslotion bei starker Umweltverschmutzung verwendet wird.

Die internen Falten des Ohrs sind mit einem nassen Essstäbchen sauber, aber Sie können nicht in den auditorischen Kanal eindringen. Die geringste unbeholfene Bewegung kann den Bruch des Trommelfells beenden. Schwefel-Stau werden nicht unabhängig voneinander gelöscht, er erfolgt bei den Wickelungsbedingungen. Große Schwefelakkumulation erfordert den Einsatz von Tröpfchen, die hineingegossen und das Ohr leicht massieren, so dass das Fluid in den Gehörgang eindringt.

Was kann während der Reinigung der Ohren nicht getan werden?

Die Häufigkeit des Verfahrens wird mit dem Tierarzt ausgehandelt, der zu häufige Reinigung kann zu traurigen Konsequenzen führen. Die Verletzung der natürlichen Mikroflora ist mit einem Rückgang der Immunität, der Entwicklung von Infektionskrankheiten, befördert. Die Verwendung von Baumwollstöcken erfordert besondere Vorsicht. Die Reinigung erfolgt mit sauberen Bewegungen, wobei Schwefel nach außen entfernen und nicht drinnen. Das Medikament wird in das Ohr von 4-5 Tropfen gegossen, nicht mehr und nur wenn nötig.

Wie ist es, wenn das Tier den Besitzer nicht gibt, um Ihre Ohren zu reinigen?

Das Kätzchen an die Reinigung der Ohren anzunehmen, beginnt ab 2 Monaten, die für diese Zwecke ein paar Tropfen Salzlösung verwendet. Hüttenscheiben und Stöcke gelten nicht für zarte Hauthaut. Es reicht aus, ein paar Tropfen Reinigungsflüssigkeit zu gießen und die Basis des Ohrs so zu massieren, dass es gleichmäßig verteilt ist. Die Katze selbst wird die Überreste der Lösung zusammen mit dem Schlamm herausholen.

Ein erwachsenes Tier ist mit einer Decke oder einem Handtuch fixiert, aber es ist schwierig, alleine auszuführen. Zwei Personen müssen das Tier halten, und der zweite wurde von den Ohren gereinigt. Erfahrene Besitzer empfehlen, die Ärmel des alten Pullovers abzuschneiden, und ziehen sie auf die Katze, wodurch der Kopf draußen gelassen wird.

Wasserstoffperoxid und Chlorhexidin für die Prozedur ist besser nicht zu bedienen. Am Ende der Verarbeitung müssen Sie sich wegziehen und eine Katze geben, um gut zu verschlingen.

Prävention von abnormalen Krankheiten in Katzen

Experten beraten den Gebrauch, um die Ohren von Salvoror oder Ohrlotion zu reinigen, um die Wahl des Tierarztes zu navigieren. Sie können in der Zukunft Probleme mit einer regelmäßigen Inspektion vermeiden. Falls erforderlich, wird das Reinigen der Ohren der Katze in einer Tierklinik durchgeführt. Dies gilt insbesondere für diejenigen, die keine Erfahrung im Inhalt von Tieren und Pflege haben. In der Klinik eines solchen Besitzers wird es lernen, die Ohren zu reinigen und zu spülen, um die Augen und Wolle des Haustieres zu sorgen.

Die Reinigung der Ohren von Katzen zwischen inländischen Haustierbesitzern ist ziemlich wenige Streitigkeiten. Einige betrachten dieses Verfahren optional, andere verbringen fast jeden Tag.

In der Tat brauchen die meisten Katzen keine häufige Reinigung der Ohren. Es reicht aus, sie regelmäßig zu untersuchen, um die ersten Anzeichen der Krankheit zu erkennen, und einmal im Monat wischen Sie die spezielle Lotion ab. Während dieses Verfahrens müssen jedoch bestimmte Regeln eingehalten werden, um Ihre Haustiergesundheit nicht zu schädigen.

Wie kann man die Ohren der Katze reinigen?

Merkmale der Struktur der Auricel Tierschale

Das Ohr in einer Katze, wie beim Menschen, besteht aus 3 Abteilungen:

  1. Outdoor: Trichterförmiges Ohrspülen, von innen, von innen mit einer kleinen Menge an Isgery und Außenwolle und einem äußeren Hörkurs bedeckt.
  2. Medium: beinhaltet eine drumote und Knochentrommelhöhle, in der sich 3 Hörknochen befinden. Sie spielen eine der führenden Rollen in der Wahrnehmung von Sound.
  3. Intern: Hollow Knochenbildung im zeitlichen Knochen, die schwierigste Abteilung. Es enthält Rezeptorkanäle des Gehörs und des vestibulären Geräts.

Bei Menschen ist der Hörkanal gerade und kurz, die Katzen können gebogen und in einem Winkel etwas gehen. Aufgrund der Ignoranz dieser Funktion können Sie während der Reinigung einen Schwefelstecker erstellen, der den Durchgang platzt.

Cat-Ohr kann Schwankungen von 20 bis 100.000 Hz erfassen. Mit den Muskeln und den Knorpel werden die Ohren in verschiedene Richtungen verwandelt, was es ermöglicht, die Klangquelle genau zu bestimmen. All dies macht Tiere mit exzellenten Jägern.

Die Struktur eines Katzenohrs

Die Bildung von Schwefel in den Ohren und seiner Rolle im Ohrkanal

Die Bildung von Schwefel ist keine Pathologie, sondern ein natürlicher Prozess. Das Ohrgeheimnis führt mehrere wichtige Funktionen:

  • schmiert und befeuchtet die Haut in einem Gerüchtenkanal;
  • Bietet Schutz vor Bakterien und Pilzen;
  • Verhindert Staub-, Haar- und Hautpartikel, Insekten.

Alle Müll, der das Auge eindringt, dank Schwefel kommt und kommt natürlich heraus. Katze sieht während des Waschens aus wie Überreste.

Wenn die Erzeugung von Schwefel gebrochen ist, fallen pathogene Bakterien leicht in das Ohr, weshalb Tiere entwickeln:

  • Otitis;
  • Dermatitis;
  • Otomykose (Pilzinfektion) und andere Krankheiten.

Bei gesunden Tieren an der Konsistenz erinnert der Ohr-Schwefel an die Paste, hat einen hellbraunen Farbton und riecht praktisch nicht. Änderungen in Farbe, Dicke oder das Erscheinungsbild des unangenehmen Geruchs zeigen den Beginn der Erkrankung an.

Ob die Reinigung der Ohren der Katze benötigt wird

Zu Hause enthaltene Katzen müssen nicht regelmäßig die Ohren, wie Hunde, gereinigt werden. Ja, und früheste Krankheiten sind relativ weniger wie andere Tierarten.

Im normalen Zustand des Schwefel zieht sich ein kleiner Betrag aus. Wenn die Ohren der Katze oft sauber sein, beginnt das Geheimnis stärker produziert zu werden. Und dies führt zu aufstrebenden Stau und anderen Problemen. Um das Ohr in einem gesunden Zustand zu unterstützen, reicht es aus, den inneren Teil der Auricle und den Anfang des Hörpasses regelmäßig zu reinigen.

Wie kann man die Ohren Ihrer Katze reinigen?

Ausnahmen sind Katzen mit einer kleinen Menge Wolle (kahl). Bei solchen Tieren tritt die Verschmutzung schneller auf, sodass sie regelmäßige Reinigung benötigen. Seltene Haare im Inneren des Ohrs können keinen Schutz vor Staub und Schmutz bieten, und der Körper kompensiert diese verbesserte Schwefelproduktion.

Diese Funktion ist charakteristisch für die folgenden Rassen:

  • Kohan;
  • Elf;
  • Sphinx;
  • Peterbold;
  • links.

REKX, Maine Coon, Savannan, Somali, Orientalische und abysinische Katzen, große Ohren, in denen sich der Staub auch schnell ansammeln wird. Es wird empfohlen, etwa einmal pro Woche aufzuräumen. Aufgrund der einzelnen Merkmale können jedoch einige Vertreter dieser Rassen lange Zeit sauber bleiben.

Übermäßige Schwefelakkumulation führt zur Wiedergabe von Bakterien und Pilz. Die Katze wird durch Immunität geschwächt, es verliert die Fähigkeit, parasitäre Krankheiten zu widerstehen, oft erstaunt von einem Ohrzutreffer.

Faltenkatzen können ihre Ohren aufgrund der Merkmale der Struktur der Ohren nicht unabhängig spülen. Daher sollte ihr Besitzer sie in 2 Wochen etwa 1 mal verarbeiten. Es ist auch nicht wünschenswert, oft oft, um Ihre Ohren zu reinigen. Nach allem, ohne ein natürliches Geheimnis, entwickeln sich verschiedene Erkrankungen häufiger.

Wenn ein Haustier zu viele Schwefel und Schmutz in den Ohren hat, und sie sammeln sich schnell nach der Reinigung an, sollten Sie dem Tier dem Tierarzt zeigen.

Vielleicht hat die Katze eine Art Krankheit. Der Spezialist wird die entsprechenden Drogen ernennen. In diesem Fall führt die Reinigung der Auric-Shell nur ein gleichzeitiges Verfahren aus. Und die Behandlung wird gesendet, um die Ursache zu beseitigen.

Cat's Ohrenbehandlung

Wenn Sie die Ohren der Katze reinigen müssen

Die Reinigung der Ohren ist konventionell in 2 Typen unterteilt:

  • Prophylaktik;
  • Medizinisch.

Vorbeugende Reinigung der Innenfläche der Ohrhülle aus Schwefel und Staub wird etwa einmal im Monat durchgeführt. Genaue Begriffe hängen von der Rasse ab, der Tätigkeit, der Diät und den individuellen Eigenschaften des Tieres.

Die therapeutische Reinigung erfolgt vor der Verarbeitung aus einem Tick, der Verwendung von Antibiotika und Antimykotika. Das heißt, wenn dem Tier besondere Tropfen oder Waschen zugeordnet sind, müssen Sie zunächst die Ohren mit Salzlösung oder Lotion reinigen.

Das Verfahren wird mit jedem Macht von Medikamenten wiederholt. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Parasiten und pathogene Bakterien mehrere Produkte erzeugen. Und sie stören die wirksamen Wirkungen von Drogen. Die Reinigung erfolgt in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Tierarztes bis zur vollständigen Erholung.

Als Sie ein hygienisches Verfahren tun können

Um die Ohren der Katze zu Hause zu reinigen, benötigen wir eine Reinigungslotion auf Wasser- oder Ölbasis. Es löst effektiv Schwefelsedimente und Schmutz, verursacht keine allergischen Reaktionen.

Es ist bevorzugt, Ölreinigungsmittel auf Ölbasis zu verwenden. Sie handeln weicher und sind von der Haut weniger gereizt.

Es gibt Lotionen mit regenerativen, bakteriziden, entzündungshemmenden, antiparasitischen Eigenschaften. Um eine Marke für ein bestimmtes Haustier abzuholen, ist es besser, sich auf den Tierarzt zu beziehen. Es empfiehlt ein Mittel, die den Bedürfnissen und einzelnen Merkmalen der Katze entsprechen.

Wichtig. Die Lotion sollte keine Antibiotika und Alkohol sein. Diese Substanzen zerstören nützliche Mikroorganismen, die die Ohren der Katze aus pathogenen Bakterien schützen.

Die folgenden EARs-Reinigungsmittel haben sich bewährt:

  1. Bars - hat entzündungshemmende, analgetische und antiösere Eigenschaften.
  2. Euracon Pharma otoklya - Entfernt tote Hautpartikel, mildert Schwefel und befeuchtet die Ohrschale. Empfohlen für Katzen anfällig für Otitis.
  3. VETOQUINOL OTIFRI - Effektiv entfernt Schwefel und Schmutz, eliminiert Juckreiz, verbessert Mikroflora.
  4. Veda - enthält pflanzliche Extrakte, hat antiseptische, heilende und entzündungshemmende Eigenschaften.

Katze Reinigungslotion.

Sie können Iod, Köln, Wasserstoffperoxid, SOAP-Lösungen und andere Flüssigkeiten nicht verwenden, um zu reinigen. Sie können sanfte Haut brennen und dazu beitragen, die Entlastung der zweiten Sekretion zu stärken. Es werden auch verschiedene Pulver oder Pulver nicht empfohlen. Mischen mit Grau, führen sie zur Bildung von Staus.

Reinigen Sie die Ohren der Katze mit Hilfe von Baumwollscheiben oder sterilen Verband. Baumwolle oder Übereinstimmungen mit auf sie aufgewundenen Watt sind nicht geeignet. Der Punkt ist nicht, dass das lange Subjekt das Trommelfell hervorsteht - er wird es einfach nicht dazu bringen. Das Risiko ist jedoch großartig, Schwefel im Stecker zu verklagen, und es ist bereits durch die Membrall verletzt.

Es gibt auch Fälle, wenn das Walzen von den Stöcken schwitzt und im Hörpass blieb. Extrahieren Sie es meistens kann nur chirurgisch sein. Daher werden Baumwollstifte verwendet, wenn nur der obere Teil der Aurcel bei der Reinigung erforderlich ist.

Technikreinigung

Katzen sind an hygienischen Verfahren aus der frühen Kindheit beteiligt. Kätzchen nimmt vorzugsweise regelmäßig in Arme ein und berührt die Ohren. Dann können Sie sie sorgfältig prüfen.

Wenn das Baby alle Manipulationen ruhig wahrnimmt, gehen Sie zum Verfahren selbst.

Für Ihre Information. Kätzchen können ab 8 Wochen clevere Ohren sein.

Reinigen Sie die Ohrenkätzchen, die das gleiche wie eine erwachsene Katze brauchen. Tierärzte empfehlen, die richtige Annäherung an die Rehanung zu entwickeln:

  1. Wählen Sie einen Punkt aus, an dem die Katze entspannt ist, schläft nicht, spielt nicht, frisst nicht und leckt nicht.
  2. Legen Sie die Knie oder jede feste Oberfläche. Pustove und beruhigen dich.
  3. Sperren Sie den Kopf der Katze. Im Ohrspülen tropfen Sie etwa 0,5 ml Lotion. Die Flüssigkeit muss warm sein. Wenn es im Kühlschrank war, sollten Sie es zuerst eine Weile im Raum verlassen.
  4. Sorgfältig, ohne starker Druck, massieren Sie Ihr Ohr an der Basis von 30-60 Sekunden, so dass die Flüssigkeit gleichmäßig verteilt ist. Wenn Sie alles richtig machen, wird charakteristisches Tintenfisch erhoben.
  5. Lösen Sie die Katze. Sie wird anfangen, den Kopf zu schütteln und versuchen, seltsame Empfindungen in den Ohren zu beseitigen.
  6. Nehmen Sie danach ein Haustier auf die Arme, eine Baumwollscheibe oder -bandage trocknen Sie Ihr Ohr von innen, gleichzeitig schwefel und Schmutz entfernen. Keine Notwendigkeit, zu tief zu klettern. Ein großes Risiko, Schmerzen zu verursachen und die Katze beim Reinigen zu verletzen.
  7. Es ist wichtig, dass es keine Feuchtigkeit innen gibt. Anschließend kann das Fluid nicht aus einem Wickelaugdurchgang verdampfen und führt zur Entwicklung der Entzündungen, da sie als Nährmedium für Bakterien dient.

Nach dem Verfahren wird die Katze mit Ihrer geliebten Delikatesse gegossen und behandelt. Wenn das Tier nur um Hygiene kümmert, kann die Reinigung in zwei Stufen aufgeteilt werden: Erste Behandeln Sie zuerst ein Ohr, nach einer Weile - der andere.

Die Reinigung der Ohren liefert keine Beschwerden. Viele von ihnen mögen jedoch keine Interventionen in ihrem Leben. Bei der Reinigung mit einer Katze sprechen wir liebevoll und beruhigend, so dass es nicht nervös ist und in der Zukunft ruhig auf solche Manipulationen bezieht. Wenn das Haustier trotz der Überzeugung abläuft, können Sie es in einem Terry-Handtuch blockieren oder ein Befestigungsgesellschaften setzen.

Wichtig. Rassen wie ELF und DVALF erfordern besonders genaue Handicaps mit Ohren während der Reinigung. Sie haben einen schwachen Knorpel, der leicht zu verletzen ist.

Während das Tier nicht lernt, um die Reinigung zu ertragen, ist es besser, jemanden über Hilfe zu fragen. Eine Person wird ein Haustier behalten, und der andere ist, um die Behandlung durchzuführen.

Der Besitzer muss ruhig bleiben, auch wenn die Katze mildert und versucht, zu fliehen. Cremes oder körperliche Auswirkungen werden nur die Situation verschärfen. Dann ist das Haustier irgendein Weg, um zu versuchen, die Reinigung zu vermeiden.

Für Ihre Information. Wenn das Ohr sehr schmutzig ist, wird es zuerst mit warmem Salvorium gewaschen, so dass der Schmutz erweicht, und dann sauber.

Reinigen der Ohren der Katze

Inspektion der Ohren

Eine sorgfältige Prüfung, einmal in der Woche, hilft es, die Krankheit zu erkennen und frühzeitig zu beseitigen. Im normalen Zustand sollten die Ohren warm, sauber und leicht etil etolorisch sein.

Wenn die Katze unabhängig auf der Straße geht, ist es wünschenswert, ihre Ohren täglich zu inspizieren. Es kann sie in einem Kampf mit einem anderen vierbeinigen oder Tag-Tick verletzen. Es ist nicht ausgeschlossen, das fremde Objekt einzugeben.

Zur Inspektion reicht es aus, die Ohrschale zu schlagen und hineinzusehen. Sie können eine Taschenlampe verwenden, damit die am meisten abgelegenen Ecken sichtbar sind.

Welche Symptome sollten den Besitzer aufmerksam machen?

Die folgenden Anzeichen sind auf den Beginn der Krankheit oder des entzündlichen Prozesses im Katzenohr angegeben.

  • Rötung der Haut;
  • lokale Temperaturerhöhung;
  • Tumor und Verengung des Hörkanals;
  • Verdunkelung oder Klärung von Schwefel;
  • blutige Probleme;
  • unangenehmer spezieller Geruch;
  • Geräusche, wenn Sie das Ohr drücken;
  • Übergewichtige Schwefel;
  • Cluster von Flüssigkeit oder Eiter;
  • Verschlechterung der Anhörung.

Die Krankheit zeigt Änderungen des Verhaltens an. Wenn die Katze Unbehagen ist, schüttelt sie den Kopf oder verbiegt ihre einen Weg. Wenn Sie das Ohr berühren, nimmt das Haustier es ab und wird versuchen, zu entkommen. Ein Tier juckt oft, das nur das Unbehagen verbessert.

Symptome der Ohren der Katze

Manchmal werden kleine schwarze Spleißungen in Schwefel gefunden. Am wahrscheinlichsten ist es nur Schmutz. Wenn jedoch nach der Reinigung der Haut kleine entzündete Bereiche sichtbar werden, sollten Sie sich an den Tierarzt wenden.

Fast schwarze Schwefel- und blutige Scheidungen sprechen über die Anwesenheit eines Ticks. Farblose oder Milch Sellomes können auf Mangel an Mikroelementen und Starthypovitaminose angeben.

Zu trockenes Ohr, Schwefel, schälen weiße Flocken - Symptome des Mangels an Fetten oder dermatitis. Transparente Entladung von Ohren, Nasen und Augen sind Anzeichen einer allergischen Reaktion.

Der Geruch von Fisch erscheint in den Ohren während der Staphylokokken und faulen Fleisch - mit der Niveau. In jedem Fall ist eine Tierarztberatung erforderlich. Nur ein Spezialist kann die Ursache der Pathologie korrekt bestimmen und angemessene Behandlung zuordnen.

Reinigen Sie die Ohren der Katze zu Hause, ist ziemlich einfach, wenn Sie bestimmte Kenntnisse und Fähigkeiten haben. Es ist wichtig, die Ohrschalen regelmäßig zu prüfen, um das Brühproblem rechtzeitig zu bemerken.

 

Die regelmäßige Reinigung der Ohren in Katzen und kleinen Kätzchen gehört zu zwingenden hygienischen und präventiven Maßnahmen. Pünktlich gewarnt die Manipulationen über die Bereitstellung von Hörhygiene die Entstehung verschiedener Sänzerkrankheiten und ermöglichen es Ihnen, ein gutes Gerücht in heimischen Haustieren während des gesamten Lebens zu erhalten.

Warum Schmutz in den Ohren der Katze erscheint

Die Trennung von Schwefel im Hörkanal ist ein völlig natürlicher Prozess. Die erhebte Serov-Bildung dient als Schutzreaktion eines Katzenkörpers, wenn er in das Mittelohr von Staub und Schmutz betritt. Kleine Kätzchen mit der Mutter, die Ohren reinigt und leckt die Katze sich. Erwachsene Haustiere bewältigen sich mit sich selbst, aber manchmal können sie dies nicht unabhängig tun und brauchen ihren Besitzer zu helfen.

Katze verliert Kätzchen.

Kleines Kätzchen reinigt die Ohren Mom Cat

In einigen Fällen, zum Beispiel, wenn das Tier liebt, in staubigen und schmutzigen Orten (auf dem Zwischengeschoss, unter den Schränken usw.) klettern, haften Staubpartikel an Klebstoff in den Ohren. Wenn es nicht rechtzeitig entfernt wird, sammelt sich der Schmutz und kann ein Nährmedium für die Entwicklung verschiedener Viren, Bakterien und Pilzinfektionen werden. Der entzündliche Prozess reduziert die Immunität erheblich, daher kann der Körper der Katze nicht vollständig vor dem Eindringen des mikroskopischen Parasitens schützen - das Ohrakt.

Katze wird gewaschen

Gesunde Katze reinigt ihre Ohren selbst

Eine gesunde Katze hat ein Schwefelzeug hell bräunlich.

Die Anzahl der Verunreinigungen bezieht sich direkt auf Größe und Form der anormalen Muscheln an der Katze, der Aktivität der Schwere der Schwere des Schwefels sowie auf der Art und des Verhaltens des Haustiers. Ein bewegliches Tier, das strebt, in jeden Schlitz zu klettern, ist mit Schmutz in den Ohren suspendiert. Wie schnelle Waschbecken schmutzig sind, wird weitgehend von den Zuchtzeichen des Haustiers bestimmt. Einige Rassen von Katzen zeichnen sich durch eine verbesserte Schwefelproduktion aufgrund der individuellen Merkmale metabolischer Prozesse in ihrem Organismus aus. Katzefelsen mit großen Größen von Ohrwaschern (Breakhound Rex, ständige Katze usw.) und diejenigen, die sehr wenig Wolle in den Ohren (Sphinx, Peterbold usw.) haben, sind häufiger verschiedener Probleme mit Ohren.

Peterbold.

Einige Katzenrassen sind stickig

Dichte Schwefelröhrchen führen häufig zu einer Abnahme des Hörs und sogar Taubheit. Von nicht abgebrochenen Verstößen in der Arbeit des vestibulären Geräts, die durch den Druck der resultierenden Dichtung auf dem Gehörgang und dann auf dem Mittelohr verursacht wurden.

Die Häufigkeit der Reinigung der Ohren

Ein gesundes Haustier braucht nicht eine ständige Reinigung der Ohren, es wird normalerweise nur im Falle eines solchen Bedarfs durchgeführt. Die prophylaktische visuelle Inspektion wird mindestens einmal alle 10-14 Tage empfohlen. Reinigen Sie die Ohren des Haustiers aus dem angesammelten Schlamm, nur einmal im Monat.

Inspektion der Ohren der Katze

Es ist notwendig, die Ohren der Katze regelmäßig zu inspizieren

Katzen der Rassen, die anfällig für das erhöhte Sediment des Schwefels anfällig sind, betrachten viel öfter. Es hängt alles von den spezifischen physiologischen Merkmalen des Haustieres ab. Einige Tiere benötigen alle 2-3 Tage eine Reinigung von Ohrschalen.

Sphinx

Sphinx-Ohren müssen viel öfter reinigen

Reinigen Sie die Ohren, die sich zu Hause katschen

Es wird angenommen, dass ohne dringende Notwendigkeit, hygienische Reinigungsaktivitäten durchzuführen, da diese Manipulationen die sanfte Haut beschädigen und die natürliche Mikroflora im Ohr stören können.

Regelmäßige prophylaktische Reinigung der Ohren der Katze

Zu oft sauber ein gesunder Katzenohren nicht rein

Die folgenden Faktoren sind angegeben, um die Reinigung der Ohren durchzuführen:

  1. Erhöhte Serov-Bildung. Dies ist ein individuelles Merkmal des Tieres. Eigene Waschbecken werden gereinigt, wenn sie kontaminiert sind.
  2. Das Vorhandensein der Erkrankung (Otitis, der Detnung usw.). Die Verarbeitung erfolgt täglich.
  3. Vorbereitung auf Ausstellungsveranstaltungen. Bei den Ausstellungen sollten Katzen einwandfrei aussehen.
  4. Übermäßige Wolle in den Ohren. Das Fell stört den normalen Luftaustausch in der Ohrschale, daher steigt das Risiko des Erscheinungsbildes und der Entwicklung pathogener Mikroflora auf. Manchmal muss es sogar von der Innenseite von zusätzlichen Haaren entfernt werden.
  5. Nach dem Baden. Es ist notwendig, Feuchtigkeitsrückstände von den Ohren zu entfernen, um die Entwicklung von Otitis zu vermeiden.
Obligatorische Reinigung von Ohren

Nach dem Baden wird die Katze sicher die Ohren reinigen, um Feuchtigkeitsrückstände zu entfernen

Ohren Reinigungsgeräte.

Alle notwendigen Geräte und Materialien zur Durchführung von hygienischen Maßnahmen sollten im Voraus erstellt werden. Bei der Reinigung der Ohren erleben Tiere bestimmte Unannehmlichkeiten, so dass die Zeit des Verfahrens, wenn möglich, reduziert werden muss.

Ohren Reinigungsgeräte.

Es ist notwendig, Baumwollstöcke im Voraus und Festplatten zum Reinigen der Ohren herzustellen

Die folgenden Elemente sollten durch Folgendes hergestellt werden:

  1. Wattestäbchen. Wenden Sie nur fertige Produkte an, die von der Fabrikmethode hergestellt werden. Selbst gemachte Geräte, die durch Wickeln einer Baumwollschicht auf einem dünnen Zauberstab oder einer Übereinstimmung erhalten werden, ist es besser nicht zu verwenden. Der schlecht gefesselte Baumwoll-Tupfer kann von den Stöcken springen und in der Grube eines Haustiers bleiben, was für die Entwicklung des entzündlichen Prozesses gefährlich ist. Der sicherste ist die Baumwolle, die für Kinder bestimmt sind. Diese Produkte sind mit einem Limiter ausgestattet, daher wird das Risiko einer Traumatisierung minimiert.
  2. Baumwollscheiben. Wird verwendet, um die Innenseite der Ohren der Spüle aus Staubpartikeln und verschiedenen Verunreinigungen zu reinigen.
  3. Spezialgel oder Lösung für die Bearbeitung von Ohrspülen bei Tieren. Solche Fonds werden in veterinärmedizinischen Apotheken verkauft: Earschatik, Bars, Otifri, Otoklya usw. Die gute Alternative ist spezielle hygienische Desinfektionsmittel nasse Tücher. Sie sind speziell für die Ohren gedacht. Wenn es von den oben genannten nichts gab, ist es nicht möglich, irgendwelche Mittel (Wasserstoffperoxid, Chlorhexidin, eine schwache Lösung von Borsäure usw.) zu nutzen. Im extremsten Fall ist Sulfat-Schwefelsedimente mit leichtem warmem Pflanzenöl zulässig.
  4. Gute helle Taschenlampe. Zur besseren visuellen Inspektion.
  5. Handtuch, Blatt oder Bettdecke. Einige Tiere müssen fixiert werden, um vor Verletzungen (Bisse, Kratzer) während des Reinigungsverfahrens zu schützen.
Katzen zum Reinigen der Ohren in Katzen

Es gibt spezialisierte Werkzeuge zum Reinigen von Ohren bei Tieren.

Lieblings-Delikatesse, die Sie zur Ermutigung der Katze am Ende des Verfahrens benötigen, der dafür unangenehm ist.

Spezielle Servietten

Zur schnellen Reinigung können Sie nasse Tücher verwenden, um die Ohren in Katzen zu reinigen

Vorbereiten einer Katze psychologisch, um die Ohren zu reinigen

Die meisten Katzen mögen nicht, wenn sie in ihre Ohren klettern, weil dieses Verfahren unangenehm ist und manchmal sogar etwas schmerzhaft ist. Was in einem früheren Zeitalter, um das Kätzchen an prophylaktische Untersuchungen zu unterrichten, desto weniger negativ wird es auf ähnliche Manipulationen reagieren. Erfahrene Katzen empfehlen, die Ohren täglich von der Katze seit der Kindheit in Betracht zu inspizieren, um ihr die Möglichkeit zu geben, sich daran zu gewöhnen und nicht zu widerstehen.

Vorbereitung einer Katze zum Reinigen

Die Katze muss psychologisch auf die Reinigung der Ohren vorbereitet sein

Ein Tier muss auf die Knie gebracht werden, um das Ohr zu stecken, aufzutragen und mit einer sanften ruhigen Stimme zu sprechen. Sie können ein Haustier geben, um das gekochte Inventar zu schnüffeln. Wenn die Katze die Bedrohung nicht fühlt, beruhigt sie sich schnell. Dann können Sie mit Manipulationen fortfahren.

Wie kann man die Ohren der Katze und das Kätzchen zu Hause reinigen?

Der Reinigungsvorgang der Ohren umfasst die folgenden sequentiellen Schritte:

  1. Nicht-Köder oder überwältigte Haustiere müssen mit einem Handtuch oder Blechen fixiert werden. Der Stoff dreht sich um Gliedmaßen und Torso, außerhalb des Kopfes bleibt draußen. Der Reinigungsverfahren des Ohrs

    Die prallige und schnelle Katze muss mit einem Handtuch fixiert werden

  2. Die Ohrschale dreht sich sehr sorgfältig nach außen. Beleuchten Sie die Taschenlampe, prüfen Sie sorgfältig den inneren Teil des Ohrs. Wenn die Haut sauber, glatt und brillant ist, sowie es gibt keine Kontamination, dann ist keine Hygienemaßnahmen erforderlich. Überprüfen Sie die Ohren sorgfältig

    Erstellen Sie zuerst die Outdoor-Spüle

  3. Entdeckte kleine Verunreinigungen können trockene Tampon entfernt werden, um die Haut wieder nicht zu irritieren. Kleine Verschmutzung reinigen

    Nest-Umweltverschmutzung mit trockener Baumwoll-Tupfer gereinigt

  4. Wenn sich kontaminierte Bereiche als ziemlich signifikant erwiesen haben, werden die Schmutzpartikel unter Verwendung eines mit einer Desinfektionsmittellösung imprägnierten Tampons entfernt. Alle Bewegungen sollten in Richtung von innen nach außen hergestellt werden, um zu verhindern, dass der Schwefel in den auditorischen Durchgang schiebt. Wie Sie brauchen, ändern sich Baumwollscheiben. Entfernen Sie die Hauptverschmutzung

    Die starke Umweltverschmutzung wird mit einer Baumwollplatte entfernt, mit einer speziellen Zusammensetzung angefeuchtet.

  5. Dann sorgfältiger und gründlicher mit Baumwollstifte die gesamte Oberfläche innerhalb der Schale behandelt. In einer desinfizierenden Zusammensetzung, sorgfältig und löschen Sie die internen Falten sorgfältig und wischen Sie sie sanft ab. Sie müssen nicht versuchen, den Hörkanal zu reinigen, diese Aktionen können versehentlich durch das Trommelfell verletzt werden. Steckt als Verschmutzung periodischerweise. Die Reinigung ist nur abgeschlossen, wenn das Walzen auf dem verwendeten Werkzeug sauber ist. Reinigen Sie die Ohren mit Baumwollstäbchen

    Reinigen Sie sanft alle Biegungen mit einem Baumwollwandler, der in einem speziellen Reinigungsmittel getaucht ist

  6. Wenn Schwefelstecker während der Inspektion gefunden werden, sind sie mit speziellen Ohrtröpfchen geschwollen, die mit Spender oder Pipette injiziert werden. Nach der Lösung der Lösung ist das Ohr der Katze an der Basis leicht massiert, so dass Flüssigkeit besser in den Hohlraum verteilt ist. Karte der Katze in den Ohren der Katze

    Zur Erweichung von Ohrstecker, injizierte der Agent in die Ohren

  7. Am Ende der Manipulation sollte Pryoma gelobt und sicher sein, es mit köstlicher Delikatesse zu behandeln. Wir behandeln Kat.

    Nach Abschluss der Manipulationen müssen Sie die Katze auf jeden Fall mit Ihrer Lieblingskühlung behandeln

Aus persönlicher Erfahrung. Wenn unsere Katze klein war, tolerierte es sehr leicht das Verfahren zur Inspektion und Reinigung der Ohree. Sie war nicht durch die Manipulation der Ohren selbst gestört, sondern auch die Tatsache, dass sie still sitzen musste. Ich musste es zunächst zusammen machen. Aber allmählich wird das Kitty daran gewöhnt, und nun ist es nicht einmal notwendig, ein Handtuch einzuwickeln. Sie sitzt nur klügste und wartet.

Für kleine Kätzchen mit hygienischen Manipulationen ist ein besonderer sorgfältiger Ansatz erforderlich. Es wird empfohlen, diese Verfahren von 2-3 Monaten auf diese Art von Verfahren beizubringen. Züchter mit großer Erfahrung beraten Sie zum Waschen, um Kochsalzlösung oder spezielle Pflegeprodukte zu verwenden. Es ist verboten, Essig-, Seifenlösung und alkoholhaltige Flüssigkeiten anzuwenden.

Wir lehren dem Kätzchen, die Ohren zu reinigen

Kätzchen müssen lehren, die Ohren aus der frühesten Kindheit zu reinigen

Während des gesamten Reinigungsvorgangs müssen Sie mit einem Tier mit einer leichten und ruhigen Stimme sprechen, regelmäßig streicheln und beruhigen.

Reinigen Sie Ihre Ohren ein kleines Kätzchen

Kleine Kätzchen-Bürstenohren brauchen besonders ordentlich

Erstens begraben sie das Baby einfach im Ohr von 4-5 Tropfen des Arzneimittels, dann eine kleine Massage an der Basis und essen weitere 5-6 Tropfen, aber etwas tiefer. Ein paar Minuten später beginnen sie direkt zu reinigen, mit Wattestäbchen und Essstäbchen. Alle nachfolgenden Aktionen unterscheiden sich nicht von Manipulationen mit erwachsenen Tieren.

Die häufigsten Ohrenprobleme

Mit der visuellen Inspektion der Aurous-Muscheln in Katzen können Sie mehrere Krankheiten finden. Die Symptome, die ihnen eigenartig sind, unterscheiden sich.

Eigenes Tick

Am häufigsten sind Katzen mit einer Beredsamkeit (Ohrkaum) krank, die durch Ohrzutreffer verursacht werden. Dieser Parasit lebt in einem Gerüchtenkanal und füttert auf Epithelzellen. Es ist unmöglich, das unbewaffnete Auge aufgrund von mikroskopischen Größen zu berücksichtigen, aber die Spuren ihrer Lebensunterhalts sind deutlich sichtbar.

Overhead unter dem Mikroskop

Der anormale Blick ist unmöglich, den unbewaffneten Look zu sehen

Die Symptome der Krankheit sind wie folgt:

  • Die Katze verhält sich unruhig, rüttelt oft den Kopf und reibt sie über Möbel;
  • Weisen Sie wütend die Hinterbeine der Ohren kratzen, indem sie sie manchmal zum Blut kratzen;
  • Die Ohren riechen unangenehm;
  • Im Ohr können Sie die dunkelbraunen krümeligen Razzien und Krusten sehen.

In fortgeschrittenen Fällen kann die Anhörung verschlechtern.

Eigenes Tick

Am häufigsten ist die Katze erstaunt von der Ohrzutakt

Um eine Beratung zu erhalten, wenden Sie sich an die Veterinärklinik. Der Spezialist wird das notwendige Medikament zur Behandlung dieser Krankheit hinzufügen. Es ist jeden Tag notwendig, die Ohren der Katze gründlich mit spezialisierten Pflegeprodukten gründlich zu spülen (Bars usw.). Die Lösung kann die Haut leicht einklemmen, sodass das Haustier festhalten muss, um in den Stoff eingewickelt zu werden. Nach der Reinigung, so tief wie möglich, werden die Tropfen, die von einem DRIP-Tierarzt entlassen wurden. Damit die Katze nach diesem Kopf nicht windet, müssen Sie ihm Ears drücken und einige Minuten halten. Ansonsten schüttelt das Tier einfach das Medikament nach außen.

Werkzeuge zum Reinigen der Ohren des Ohrkreuzens

Wenn Sie mit dem abnormalen Tick infiziert sind, wird empfohlen, spezielle Drogen zu verwenden.

Aus persönlicher Erfahrung. Die bisherige Katze, die wir auf der Straße in einem extrem schmutzigen und laufenden Zustand aufgenommen haben. Als es gewaschen und getrocknet war, stellte sich heraus, dass in den Ohren voller dunklen Razzien. Obwohl er nicht wild war, wurde aber der Waschverfahren mit großer Schwierigkeit übertragen. Mit dem Zecke haben wir sehr lange gekämpft, der Grad der Läsion war hoch. Gleichzeitig zuckte die Katze ständig mit dem Kopf und schüttelt den Kopf und schlug manchmal um den Boden und die Möbel. Kratzte die Haut in den Ohren in das Blut. Dann musste während der gesamten Lebensdauer therapeutische Drogen regelmäßig gießen. Ich werde ein bisschen vergessen, der Häkchen erkennt sofort wieder.

Otitis

Der entzündliche Prozess in dem äußeren Gehörgang, der durch Bakterien oder Hefe verursacht wird, wird als Otitis genannt.

Die Krankheit wird durch folgende Zeichen ausgedrückt:

  • aus dem Ohr, eitriger Entladung mit unangenehmem Geruch;
  • Ein Tier ist besorgt und schüttelt periodisch den Kopf;
  • Auf der Schleimhaut des Ohrs wird Rötung und Ödem beobachtet;
  • Die Katze drückt und kratzt die Ohren, während es sehr Beschwerden mit Miow ist (es ist ersichtlich, dass er Schmerzen erlebt).
Outdoor-Otitis in einer Katze

Bei der Otitis verhält sich die Katze unbehaglich

In Anwesenheit dieser Symptome müssen Sie dringend den Vetclinic kontaktieren, um eine qualifizierte Behandlung zu erhalten.

Eitrige Otitis.

Mit der äußeren Otitis vom Ohr, dem Eiter

Durch Selbstbehandlung mit jeder Form Otitis an der Katze, um strikt kontraindiziert zu sein. Der entzündliche Prozess kann sich zum Innenohr bewegen, und von dort bereits an der Gehirnhülle. Es ist extrem gefährlich.

Hämatom EHA.

Wenn die Katze zu intensiv seinen Kopf schüttelt oder wütend die Ohren kratzt, platzen die Blutgefäße und die Hämatome sind gebildet. Sie sind mehrere kleinere braune Flecken von gekrümmten Blut zwischen dem Knorpel der Spüle und der Haut. Ein solches Tierverhalten kann eine Folge der Infektion mit Flöhe oder abnormalen Ticks sein und kann auch durch Infektion (Otitis) oder Allergien verursacht werden.

Hämatom

Hämatom am Ohr der Katze erfordert keine besondere Behandlung

Die besondere Behandlung von Hämatomen ist nicht erforderlich, es ist notwendig, mit dem Hauptproblem fertig zu werden.

Sonnige Dermatitis.

Katzen, die kein Melanin (Albinos), kahlbare Tiere sowie Einzelpersonen mit weißen Ohren haben, sind anfällig für Sonnenbrandverbrennungen. Eigene Waschbecken wird zunächst erröten, dann fällt Wolle entlang der Kante, die Haut ist verdickt und juckt. Aufgrund von mehreren Kämmen erscheint die Wahrscheinlichkeit von Infektionskrankheiten. Unbehandelte Dermatitis kann zur Entwicklung von onkologischen Erkrankungen führen.

Sonnige Dermatitis-Katze.

Sunny Dermatitis sind anfälligere weiße Katzen

Platelock Carcalete Cancer.

Katzen zeigen manchmal einen malignen Hauttumor (Karzinom). Ein solcher Neoplasma ist in der Regel eine Folge der Auswirkungen übermäßiges Sonnenlicht. Es kann verschiedene Hautabschnitte beeinflussen, erscheint jedoch häufiger auf den Ohren. Es zeigt sich in Form von langen nicht kommenden roten Flecken, Dichtungen, Wollverlust und langsam heilenden Geschwüren.

Platelock Carcinom

Weiße Katzen erkennen manchmal Flat-Ballenkrebs

Erfrierung

Unter dem Einfluss extremer Kälte werden Ohrgewebe zerstört. Erstens ist die Haut blühend, errötet und später gezogen und flocken.

Aus persönlicher Erfahrung. Als wir unser Zuhause gekauft haben, kamen wir in das Erbschaft, die eine gestreifte Katze erhielt. Trotz des Frosts über -40 ° C ging er ständig auf die Straße. Ich kam nur nach Hause, um zu essen. Die Katze hatte fast keine Ohren, es gab nur kleine Hämme an der Stelle der Waschbecken. Seine alte Gastgeberin war die alte Frau und die Behandlung des Haustieres tat überhaupt nicht. Die Wunden wurden gerade erledigt und geschoben.

Cat-Frostbite.

Von starken kalten Ohren können erleiden

Bei verdächtigen Symptomen müssen Sie dem Tierarzt Rat einholen. Nur er kann eine kompetente Behandlung zuweisen und helfen, ernsthafte Auswirkungen auf die Tiergesundheit zu vermeiden.

Reinigen der Ohren in der Vetlik

In jeder Veterinärklinik ist die professionelle Reinigung der Ohren in der Liste der wichtigsten Dienstleistungen enthalten. Es ist wünschenswert, dieses Verfahren zum ersten Mal zu halten, um Hilfe an den Tierarzt zu suchen, der die Technologie ausführlich erklären wird, alles klar zeigt und die erforderlichen Empfehlungen angibt. . Dann können Sie alle Manipulationen selbst produzieren.

Reinigung der Ohren in der Tierklinik

In der Veterinärklinik können Sie die Ohren der Katze professionell reinigen

Besitzer von teuren Elite-Tieren, die häufigere und gründliche Reinigung (LOP, SPHINXES usw.) erfordern, beraten Sie etwa einmal im Monat, um die Tierklinik für die Reinigung der Ohren zu kontaktieren.

Bewerbungsbewertungen.

Es gibt spezielle Lotionen zum Reinigen der Ohren. Wenn ein anderer Weg nicht in den Anweisungen aufgeführt ist: Legen Sie ein paar Tröpfchen auf das Waschbecken, summieren Sie sich in die Hälfte, um zu massieren, dann mit einer Baumwollplatte angefeuchtet, um die Waschbecken abzulöschen. Wenn die Ohren stark gestartet werden (Schmutz nicht nur auf der Spüle, sondern auch tiefer) - dann mit einem Baumwollstab. Und es ist besser (bequemere) Pinzette (nichtostile), umwickelter Wolle (es ist nicht Biegung). Wenn die Zecken anstelle einer Lotion sind, kann das Wasserstoffperoxid betrunken sein (besser als ein mit Wasser verdünntes Gerät), es schäumt im Ohr ein. Massage. Klares Ohr mit einem Zauberstab und einer Baumwollplatte. Dann tropfen Tropfen von Zecken.

Wir sind einfach dumm hart schieben und fuhren das Peroxid, das in den Ohren selbst genauso abholt. Über dem Tier gibt es keine Möglichkeit ... in der Tat. Und um ein solches Verfahren zu schlafen, gibt immer noch die Dummheit von Anästhesie oder Schlafpillen stark das Herzstück eines Tieres, vielleicht nicht konzentrieren.

Wenn es einfach superfiziisch ist, dh Schwefel oder Schmutz, dann gibt es nichts Schreckliches, nur wickelnd, und trocknen Sie Ihren Wattebausch in pflanzlichen Öl, und es ist besser, ein spezielles Gel-Gel-Gel zu kaufen, jedoch innen Ohren zu wischen, aber ungefähr Minuten bis fünf zehn, sehr sorgfältig die Falten in Ihrem Ohr mit einem Baumwollstab sauber reinigen. Die Hauptsache ist tief nicht klettern, da Sie es sehr einfach beschädigen können, aber wenn etwas gefallen ist, oder der Tick stand plötzlich auf, dann zu Hause, Es ist besser, sich nicht sofort den Tierarzt zu kontaktieren, sie werden leicht von den Schmelz- und Fremdkörper loswerden, da besondere Expather verwendet werden.

In meinen Schuljahren hatte ich ein Kätzchen mit Ohrzangen. Diese Infektion wird sehr schnell sein und ist sehr schwierig, es zu bringen. Und er würgt die Ohren in die Löcher. Ständig den Kopf schütteln und von den Ohren flog, fast Ziegelsteine ​​.......... Er nahm ein halbes Jahr heraus. Ich kam fast zum Gehirne in dein Ohr. Und er erdauerte, ruhig übertragen diese Folter t k hatte das Gefühl, dass es einfacher wird. Ich habe das Duplikat gereinigt, mit einer Antizipationslösung verarbeitet, und nach 2-3 Tagen, wieder, ist das Ohr im Ohr nicht sichtbar - ein Schwarz ......... Meiner Meinung nach hat ich es nicht genommen ... Darüber hinaus ist es ansteckend. Er selbst wurde behandelt, weil das Kätzchen mit mir schlief. ......

Es ist besser, zusammen zu reinigen. Einer an den Händen gilt, es ist ohne Handtuch möglich. Und Ohrstäbchen für Kinder. Pts Gut, um Otheroberonol aus Zecken und Entzündungen zu beheben. Reinigen Sie jetzt eher das Kätzchen 3 Monate. Das erste Mal, dass ich ausbrechen wollte, und auf dem dritten schafft nur die Augen des Unglücks alles ein solches Unglück. Sag einfach alles in Ordnung. Und sofort fröhlich ist der Sünder. Otheferonol, der Arzt schrieb heraus, tue alles in den Anweisungen.

Sphinx, nicht, um tiefe Ohren mit Katzen mit Essstäbchen im Allgemeinen noch gesund zu reinigen, noch gesund, weder mehr Tier mit Otitis. In diesem Fall werden in diesem Fall die Anzeichen von Entzündungen noch ausgeprägter (die Oberfläche des auditiven Passes wird während der Kommissionierung verletzt). Für die Ursachen der Otitis ist es notwendig, es herauszufinden - vielleicht gibt es einen Ohrzutreffer, Bakterien- oder Pilzinfektion oder etwas anderes. Wählen Sie je nach Ursache die Behandlungsvorbereitung für die Verarbeitung. Die Überprüfung der Ohren ist notwendig, aber ordentlich Wasch / Erweichung (fragen Sie den Zweig an der Rezeption, um zu zeigen, wie Sie es tun können ... obwohl einige immer noch mit Essstäbchen gereinigt werden). PS und tiefer Bürsten Sie die Ohren mit Essstäbchen, wenn Otitis - es ist auch sehr schmerzhaft.

Wir nehmen die Tropfen von Barce (in Retipetecs werden verkauft), Baumwolle, Decke (Handtuch, Schal usw.). Die Quellets der Katze, um sich nicht auszubrechen, machen einen Baumwollstab mit einem Tropfen und verbringen Sie sanft die Falten aus den Tiefen des Aussagens. Nach jedem faltenden Zauberstab ändere mich! Nur im Ohr geht es nicht, die Probleme, dann wird die Katze mithören

Video - Wie man die Ohren der Katze selbst reinigt

Wenn Sie an den Empfehlungen eingehalten werden, säubern Sie die Ohren des Haustiers nicht viel Schwierigkeiten. Dafür müssen Sie den Tierarzt nicht Hilfe suchen. Es ist wichtig, Kindern von der Kindheit selbst beizubringen und regelmäßig ein Reinigungsverfahren durchzuführen. Brathygienische Manipulationen werden eine hervorragende Prävention von Infektionskrankheiten dienen und helfen auch, die Katze gute Gesundheit und hervorragende Gerüchte zu halten.

Es gibt 2 entgegengesetzte Meinungen über die Notwendigkeit, in der Reinheit des auditorischen Geräts bei Tieren aufrechtzuerhalten. In der Regel stimmten selbst die Gegner der täglichen Pflege zu, dass die Gesundheit des Haustiers beibehalten werden muss, um einfache Manipulationen durchzuführen. Versuchen wir, herauszufinden, was und vor allem, wie man die Ohren der Katze zu Hause reinigen, ohne die Gesundheit zu schädigen.

Außenuntersuchung des Patienten

Reinigung oder Waschen der Ohren ist ein unangenehmes Verfahren für die Katze. Wenn ein kleines Tier nicht gelehrt hat, dem Eigentümer zu vertrauen, meist er normalerweise:

  • stellt das Gesicht heraus;
  • PETA versucht, die Hand des Mannes zu drücken;
  • zerkratzt oder sogar beißt.

Um Ihre Ohren zu reinigen, sitzt eine Katze, die auf dem Boden sitzt, ein Stuhl oder einen Blick auf den Rücken von sich selbst, reden, ruhig mit dem Kopf streichelt. Dann ist das Tier auf der Rückseite mit einer Hand fixiert, und der zweite Hub des Ohrs zwischen großen und Indexfingern, der die Ohrschale sorgfältig wegzog. Aufgrund dessen wird das Biegen des Eintritts in den äußeren Hörkanal reduziert.

Tipp: Wenn die Inspektion der Ohren für eine wilde erwachsene Katze hat, ist es besser, das Tier vom Beruhigungs-Tee zu trinken.

Einige Probleme mit den Ohren der Katze sind für das bloße Auge sichtbar. Mit Ohrkräuseln (Erkennung) schüttelt die Katze den Kopf und kratzt die Ohren mit seinen Pfoten:

  • Exsudat folgt dem Ohr;
  • Die Oberfläche des Ohrkanals ist mit Krusten bedeckt;
  • Die Haare in der Nähe des Ohrs schlagen;
  • Hämatom kann außerhalb und von innen gebildet werden.

Wenn die Katze lange Zeit in der Erkältung blieb, kann der Ohrwaschbecken Erfrierungen bekommen: Es wird kalt auf die Berührung, der Puls sieht nicht an. In schweren Fällen werden Blasen gebildet. Die Krusten der Exsudate und der Blasen erscheinen auch in der Verbrennung (Kontakt mit heißen Objekten, offenem Feuer, heiße Flüssigkeit).

Darüber hinaus sind einige Abschnitte, die nicht mit Wolle bedeckt sind, gesehen werden. Es kann ein ringloses Beneratitis (einschließlich demodisches), erbliche Dermatose (Inkontinenz des Pigments) sein. An den Ohren der Katze sind Wunden, Geschwüre und Kürzungen möglich. In allen schwierigen Fällen lohnt es sich, den Tierarzt zu besuchen.

Was zum Reinigen und Spülen von Katzenohren: Werkzeuge und Flüssigkeiten

Katzenohren reinigen von angesammelten Schmutz- und Ohrschwefel mit Tampon, Scheibe oder Baumwollstöcke . Die weiche Reinigungsfläche wird von Mineralöl, Vaseline benetzt.

Diese Tools helfen dabei, getrocknete Klumpen ohne Schmerzen zu entfernen. Anstelle von Vaseline können Sie eine kleine Kindercreme verwenden, einen Tropfen Pfirsich- oder Mandelöl (gereinigt, kosmetisch).

Bitte beachten Sie: Flüssigkeit oder Fett müssen nicht von der Wollwolle trocknen - reichlich Benetzung für nichts.

Hörwaschbecken waschen. destilliertes Wasser, physisch in Fällen, wenn Sie Ihre Ohr- und Fremdstoffe reinigen müssen. Zu Hause für diese Verwendung Kreis von Esmar, große Spritze Ohne 20 ml Nadel, große Flaschenflaschen. Die Struktur des Wassers sollte nicht in den Ohrkanal fallen, so dass der Kopf des Tieres leicht geneigt ist.

Ein Match mit einer Wundwolle wird nicht empfohlen:

  1. Hart - jede falsche Bewegung kann Schmerzen verursachen.
  2. Kurzarbeit unangenehm.

Nach dem Reinigen der mutigen Ohren werden die Ohren mit trockener Rut abgewischt, was die Überreste des Reinigungsmittels absorbiert. Wenn radikale Maßnahmen getroffen wurden - tiefe Spülen, die letzte Stufe, die Sie benötigen, um das oberflächenabsorbierende Wasser sanft mit einer Serviette, einem weichen Handtuch, spülen.

Wie kann man die Ohren der Katze zu Hause reinigen?

Um die Ohren des Kätzchens aus Schmutz in der Regel auszugleichen, reicht aus wischen . Ohrschwefel in großen Mengen ist noch nicht zugeteilt. Das hygienische Verfahren wird in der folgenden Reihenfolge durchgeführt:

  1. Die Rückseite des Kätzchens wird mit einer Hand gehalten und leicht gepresst, wodurch ich mich lügt.
  2. Laskovo Talk and Lob für die Perfektion.
  3. Verwandeln Sie sorgfältig die Ohrschale.
  4. Reinigen Sie die Oberfläche der Festplatte.
  5. Nochmals das Paustier loben und Delikatesse geben.

Wenn die Katze an solche Manipulationen als Reinigung der Zähne oder einer Tierarztprüfung gewöhnt ist, reinigen Sie die Ohren zu Hause nicht schwierig.

  1. Haustier auf Bauch oder Seite gelegt.
  2. Wälder sind leicht gedreht und ziehen das Ohr heraus.
  3. Ein Wattestäbchen oder ein Zauberstab wischt die innere Oberflächenbewegung von innen heraus.

Zu spülen Katzenohren können warme Schlaftee, Kamillenabdichtung verwenden. Der innere Hohlraum ist Fett auf der Berührung - Sie sollten die Haut nicht mit SOAP-Lösung abwischen.

Wenn das Tier aggressiv ist, können Sie versuchen, die Katze in einer Decke oder einem Handtuch für das Verfahren zu drehen. Es lohnt sich, mit diesem Ansatz zu verstehen, dass der Besitzer mit extrudierten Schreien und Howl, als Zeichen der Dankbarkeit aus dem zerkratzten und kinnlosen Tier versehen ist. Versuchen Sie zunächst die folgende Methode:

  1. Auf der linken Hand (wenn der Besitzer des Rechtshänders) auf ein dicke Fäustlinge (die kitchen-Mitten-Passform) angesetzt wird,
  2. Auf der rechten Seite winden Sie sich mit einem weichen Tuchfingern: Groß und Index (in einer Ebene).
  3. Die linke Handfläche wird auf die Withern gelegt, die sich leicht fixiert und mit den Fingern umwickelt, in die Ölanlage angefeuchtet, das Ohr von innen bewegt.

Als Material für die Reinigung kann dienen:

  • reines baphistisches Taschentuch;
  • Stoffstreifen von BOSI;
  • Verband und Marley.

Tipp: Es ist besser, das Tier besser mit einer beruhigenden Abkochung von Katze-Minz zu behandeln.

In Tierhandlungen und Veteranen werden fertige Lösungen, Lotionen und Sprays zum Reinigen der Ohren verkauft. Die Zusammensetzung, mit Ausnahme des Wassers, fügen Sie einen Aloe, Teebaumextrakt, Menthol hinzu. Der angesammelte Schwefel und Schmutz im Gehörgang und der innere Teil des Aurikels wird weich, leicht mit einem Baumwollstab gereinigt.

Die Fonds aus Zooapteci sind gut, um zu reinigen und zusätzlich mit Entzündungen behandelt zu werden, beseitigen den unangenehmen Geruch. Gleichzeitig ist der Verbrauch minimal: Zum Reinigen ist ein Paar Tropfen erforderlich.

Was ist kategorisch verboten?

Tierärzte stehen oft der Fahrlässigkeit der Eigentümer gegenüber, die ihre Ohren ihrer Katze aus Schmutz spülen oder abwischen wollen. Wiederholen Sie nicht andere Fehler, es ist strengstens verboten:

  1. Verwenden Sie zur Reinigung sanfter Katalkohle, Wodka.
  2. Rufen Sie den Schmutz oder einen Nagworn-Schwefelklumpen eines scharfen Objekts an.
  3. Wasserstoffperoxid ist besser nicht zu bedienen: ärgerliche sanfte Hautkatze
  4. Mit Drogen gereinigt, inkl. Chlorhexidin, nur für die Ernennung eines Arztes: Die Katze kann allergisch sein.
  5. Selbst wenn die Katze schwimmen trägt, ist es verboten, die Ohren mit Seifenwasser zu waschen.

Um keinen tödlichen Fehler zu erstellen, zeigen Sie das Haustier dem Tierarzt-Arzt vor dem Reinigen und hören Sie den Empfehlungen an. Inspektion und Konsultation ist symbolisches Geld.

Wie oft müssen Sie reinigen?

Jeder muss einen gewissen Sinn haben. Pedantic, aber unerfahrene Besitzer sauber und "polieren" das Tier, das die Grenzen der Wohnung täglich nicht verlassen. Keine Notwendigkeit, ein hygienisches Werkzeug wieder in ein empfindliches Katzenohr zu stoßen. Wenn die Katze gesund ist, hat sich sein Verhalten nicht geändert, und die äußeren Anzeichen der Krankheit können nicht sichtbar sein - lassen Sie es in Ruhe.

In den alten Verzeichnissen zur Veterinärmedizin gibt es eine Empfehlung: Um die Ohren einmal im Monat von der Katze zu reinigen (und nicht "wie kontaminiert"). Der richtige Ansatz heute: Für eine gesunde Person ist vorbeugende Inspektion einmal pro Woche ausreichend. Beim Erkennen von verdächtigen Formationen wird ein Hörgerät gereinigt.

Ein Merkmal einiger Rassen (z. B. sphinxes) gilt als häufigerer Trennung von Ohrschwefel. Ein anständiger Züchter beim Kauf eines Kätzchens zusammen mit Dokumenten gibt eine Erinnerung für Pflege und Fütterung aus. In jedem Fall wischt sich die Ohren, ohne die Verschiebung für morgen, wenn

  • hellbraune Schwefel-Highlights;
  • Schlammstreifen innen.

Wenn sie Rötung oder Hautausschlag in den Ohren bemerkten, gab es einen unangenehmen Geruch, spülen Sie die Ohren der Katze nicht allein. Kontaktieren Sie zuerst den Tierarzt.

Nicht in jedem Handbuch für die Pflege und Erziehung für eine Katze wird ein Abschnitt gefunden "Wie man die Ohren der Katze richtig reinigt." Dies ist die einfachste Manipulation, dauert nur wenige Minuten: Wenn Sie sich nicht beeilen, wird sich sogar ein Teenager bewältigen.

Müssen Sie die Ähren von Katzen reinigen?

Das Hauptargument der Gegner von "Kommissionierung" mit einem Zauberstab: "Tiere in der Wildnis reinigen sich selbst." Inländische Katzen unterstützen auch die Reinheit der Wolle, regelmäßig waschen: die Ecke der Ohren der Pfote. Das reicht aus, während der Körper gesund ist.

Wenn der Besitzer die folgenden Zeichen von seinem Haustier bemerkt:

  • Es fühlt sich ein unangenehmer Geruch aus dem Ohr (wenn es unerträglich ist, den Gestank ist - es ist alarmierend wert);
  • Die Katze versucht, die Ohren der Pfote alleine und miauen zu reinigen, um Hilfe fortzusetzen;
  • Innerhalb der Schale erhielt ein Ohrzutick;
  • Es gibt mechanische Schäden infolge eines Kampfes;
  • Verlorene und ungesunde Ansicht in Tandem mit den oben aufgeführten Symptomen.

In der Datensituation ist der Eigentümer einfach verpflichtet, die Hörorgane aus dem Schlamm zu löschen, da die Katze selbst mit dieser Krankheit nicht umgehen wird.

Der Besitzer, der sich um das Pet-Auricle zu reinigen, ist es wert, den Besitzer zu denken:

  • Wie er sich fühlen wird, wodurch das Leiden der Katze beim Otitis das Leiden der Katze beobachtet wird;
  • So leiden Sie eine Katze, die nicht für medizinische Versorgung bereitgestellt wird.

Pflege nach Haustieren Der Besitzer trägt keine Gewalt. Wenn die Katze widersteht und Ihre Ohren nicht reinigt, sollten Sie nicht verzweifeln - es gibt viele Tricks und Tricks, die dazu beitragen, das Tier zu beeinflussen, ohne dass es Unannehmlichkeiten verursacht.

Добавить комментарий